Termine

17. August 2017 - 17. Februar 2018 | 3 Einträge gefunden
interkulturelles Fest der KoWo
17. August 2017 17:00 – 19:00 Uhr
mehr...
Erfurt, Dortmunder Block
Fraktionsklausur Landtag
18. August 2017 09:00 – 17:00 Uhr
mehr...
Koalitionsarbeitskreis (KOA-AK)
18. August 2017 09:00 – 12:00 Uhr
mehr...
 

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


MDR THÜRINGEN

3h MDR THÜRINGEN
@mdr_th

Antworten Retweeten Favorit Ausführlich: Linke-Politiker @St_Dittes für Erlaubnis von Pyrotechnik in bestimmten Bereichen von Stadien mdr.de/thueringen/dit…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

DIE LINKE Thueringen

3h DIE LINKE Thueringen
@die_linke_th

Antworten Retweeten Favorit Die Linksjugend [solid] Thüringen hat ihre Kampagnenseite zur Bundestagswahl gelaunched. #btw17 twitter.com/linksjugend_th…


Susanne Hennig

6h Susanne Hennig
@SusanneHennig

Antworten Retweeten Favorit Herzlichen Glückwunsch @HelmutHolter. @die_linke_th & @Linke_Thl sind an deiner Seite für gerechte Bildung, mehr Sport & gute Jugendarbeit.


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 

Landtagswahlprogramm - Audiodatei zum Download

Praeambel.mp3

7.2 M

Kapitel_1.mp3

58 M

Kapitel_2.mp3

30 M

Kapitel_3.mp3

48 M
 

Auf dem Programm der Sommertour 2017 von Karola Stange Sprecherin für Soziales, Gleichstellung und Behindertenpolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag vom 11.August bis 17.August steht eine Mix aus Gesprächen bei sozialen Vereinen, Veranstaltungen im Wahlkreis mit Vertreter*innen der rot-rot-grünen Landesregierung zu einer Vielzahl von Themen vom Senior*innenmitwirkungsgesetz bis zu Schulsanierung und Wohnungsbau. Aber auch Themen aus den Bereichen Rente und Gleichstellung stehen auf der Tagesordnung. Im Mittelpunkt steht der Austausch von Praxis und Politik bei Trägern, sowie Vereinen und Verbänden aus dem sozialen Bereich vor Ort. „Mich interessiert wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre wichtige und wertvolle Arbeit in den vorhandenen Rahmenbedingungen leisten können. Ich möchte die Anregungen und gewonnenen Erkenntnisse in mein politisches Handeln im Sinne der Betroffenen einfließen lassen.“  kommentiert Frau Stange ihre Sommertour. Bundestagsdirektkandidatin Martina Renner (LINKE) begleitet sie teilweise.

 

Stationen und Termine der Tour vom 11.08 bis 17.08.17

14.08.2017, 09.00 – 11.00 Uhr -  Neustart – Tagesstätte für Suchtkranke (mit Martina Renner)

                   Menschen, Nordstr. 46

                   13.00 – 15.00 Uhr - Jugendweihe Erfurt e.V. Magdeburger Allee 86 (mit Martina Renner)

                   18.00 – 20.30 Uhr -  Staatssekretär im Ministerium für Infrastruktur

                   und Landwirtschaft Dr. Klaus Sühl – ein Zwischenbericht für Erfurt  

                – Schulsanierung, Wohnungsbau und Verkehr im MGH am Moskauer

                   Platz

15.08.2017, 09.00 – 11.00 Uhr - Tafel Erfurt e.V. Auenstr.55 (mit Martina Renner)

                  14.00 – 17.00 Uhr – Sommerfest am Roten Berg im Seniorenclub (mit Martina Renner)

16.08.2017, 09.00 – 19.00 Uhr – Sitzungstag mit Fraktionssitzung,

                   Aufsichtsratsitzung KoWo und Sitzung Sozialausschuss Erfurt

17.08.2017, 16.00 – 17.30 Uhr – Gesprächsrunde mit Frauen im FrauenZentrum

                  Erfurt, Pergamentergasse

 

Für Nachfragen stehe ich Ihnen gern unter 0172/4154045 zur Verfügung

11. August 2017 [WKM] Michael Bicker

Es fiel ein Schuss in Sarajewo – Szenische Lesung zum 150. Geburtstag von Käthe Kollwitz

Gemeinsam mit dem Erfurter Frauenzentrum Brennnessel e.V. lud die Fraktion DIE LINKE anlässlich des diesjährigen 150. Geburtstages von Käthe Kollwitz zu einer Veranstaltung am 11. August im Haus Dacheröden ein:  „Insbesondere den kompromisslosen Einsatz für den Frieden“ stellt Karola Stange, Gleichstellungspolitikerin der Linksfraktion, in den Mittelpunkt. Die Autorin und Schauspielerin Lore Seichter-Muráth vermittelte in eindrücklichen Ausschnitten den Werdegang der weltberühmten Bildhauerin und Zeichnerin Käthe Kollwitz. Aus Tagebuchaufzeichnungen, poetischen Textpassagen, a capella gesungenen Liedern, Werkbeschreibungen und Gedichten webte sie einen faszinierenden Spannungsbogen bis hin zum Beginn des Ersten Weltkrieges. Mehr...

 
24. Juli 2017 [WKM] Michael Bicker Wahlkreis24

Zuckertüten für unsere SchulanfängerInnen 2017

Unser Wahlkreisbüro war wieder sehr fleißig, mit drei tollen Helferinnen vom Roten Berg haben wir über 100 Zuckertüten mit kleinen Geschenken gebastelt. Wir wollten damit unseren Beitrag leisten um den kommenden Schulkindern einen schönen Einstieg zu bieten in einen großen Schritt für ihre Zukunft. Diese Zuckertüten haben wir jetzt ganz vielen Kindern in den Kindertagesstätten und Schulen mitgebracht, wir waren dabei im ganzen Wahlkreis unterwegs, in Aalach, Töttelstedt, Gispersleben, Linderbach, Kühnhausen, Stotternheim und natürlich auch in Erfurt. Wir wünschen bald einen erfolgreichen und hoffentlich auch spaßigen Einstieg in die Schule! Mehr...

 
21. Juli 2017

Anschlag auf das „LinksKontakt“ Wahlkreisbüro der Erfurter Landtagsabgeordneten Karola Stange, André Blechschmidt und Ronald Hande

In der Nacht zu Freitag, laut Polizei wahrscheinlich aber sogar schon zwischen 18 und 19 Uhr, dem 21. Juli 2017, wurde auf das Wahlkreisbüro der Erfurter Landtagsabgeordneten der LINKEN in der Erfurter Innenstadt ein Anschlag verübt. Unbekannte warfen zwei Schaufensterscheiben des Büros mit Pflastersteinen einer in der Nähe liegenden Baustelle ein. Es entstand erheblicher Sachschaden, Personen kamen nicht zu schaden. „Es ist ein weiterer feiger Anschlag in einer ganzen Serie solcher Attentate gegen Büros von PolitikerInnen der LINKEN in ganz Deutschland. Hier zeigt sich, wie weit bestimmte Menschen zu gehen bereit sind, weil sie aufgewiegelt und zum Hass angestachelt wurden“, verurteilte Karola Stange die Tat. Für  André Blechschmidt ist der Täterkreis klar einzuschränken: „In meinem Büro wurde gezielt der Hinweis darauf zerstört, dass in unserem Büro Menschen unerwünscht sind, die der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder solche, die bereits durch rassistische, fremde Mehr...

 
6. Juli 2017 DIE LINKE. Stadtratsfraktion Erfurt

"Ein Wir-Gefühl muss bis zur BUGA entstehen"

Am Donnerstag, den 29.06.2017 fand unsere Diskussionsveranstaltung der Fraktion DIE LINKE.im Stadtrat Erfurt zu dem Thema " BUGA 2021-die Stadt, die BUGA und Du" ein. Aufgrund des schlechten Wetters fand die Veranstaltung im Lernort Petersberg statt.   Helmut Holter, Minister für Arbeit, Bau und Landesentwicklung a.D. in Mecklenburg-Vorpommern berichtete von der BUGA aus Schwerin. "Schon weit bevor die BUGA in Schwerin war, befand sich die ganze Stadt in BUGA-Stimmung. Die Bundesgartenschau war für die ganze Stadt ein Gewinn. Sie muss aber auch gut vorbereitet werden und zwar frühzeitig. Denn so ein Baum muss auch mal wachsen." berichtete Helmut Holter.   Auch Anna Maria Schuster, Verein der Freunde der BUGA Koblenz e.V. berichtete: "Die BUGA hat es geschafft, dass in Koblenz zwischen den Bürgerinnen und Bürgern ein Wir-Gefühl entstanden ist." Sie berichtete, dass ihr Verein sich immer noch stetig jährlich vergrößert. Vor der BUGA sei ein bür Mehr...

 

Treffer 4 bis 6 von 377

Aus dem Pressebereich der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag
21. Juli 2017 Presse/André Blechschmidt/Ronald Hande/Karola Stange/Gesellschaft-Demokratie/Steffen Dittes

Anschlag auf „linksKontakt“-Wahlkreisbüro

In der Nacht zu Freitag, dem 21. Juli, wurde auf das gemeinsame Wahlkreisbüro „linksKontakt“ der Landtagsabgeordneten Karola Stange, André Blechschmidt und Ronald Hande in der Erfurter Innenstadt ein Anschlag verübt. Unbekannte warfen zwei Schaufensterscheiben des Büros mit Pflastersteinen, offenbar von einer in der Nähe befindlichen Baustelle,... Mehr...

 
30. Juni 2017 Presse/Karola Stange/Soziales/Gleichstellung

DIE LINKE kritisiert: Kein Entschädigungsfonds für in der DDR-Geschiedene

Frauen kämpfen seit Jahren in Initiativen und als AktivistInnen für einen Entschädigungsfonds zur Erhöhung der DDR-Geschiedenen-Renten. Menschenrechtskommissionen der Europäischen Union und der Vereinten Nationen geben den in der DDR geschiedenen Frauen in ihren Forderungen nach Beseitigung von Benachteiligungen in vollem Umfang Recht. Mehr...

 
30. Juni 2017 Presse/Karola Stange/Gleichstellung/Aufmacher

Endlich! - Ehe für alle ist da

„Nach einem jahrzehntelangen gesellschaftspolitischen Kampf vieler Initiativen und AktivistInnen ist es endlich geschafft: Die Ehe für alle ist da und beschlossenes Gesetz. Ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg der vollständigen Gleichstellung von Lesben und Schwulen ist erreicht“, unterstreicht Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin... Mehr...