Termine

24. August 2017 - 24. Februar 2018 | 3 Einträge gefunden
Inforunde mit Aidshilfen Thüringen vom AK Gleichstellung
24. August 2017 09:00 – 11:00 Uhr
mehr...
Erfurt, Landtag
Koalitionsarbeitskreis (KOA-AK)
24. August 2017 13:00 – 14:00 Uhr
mehr...
Landtag
Wirtschaftsausschuss Erfurt
24. August 2017 17:00 – 20:00 Uhr
mehr...
Erfurt, Rathaus
 

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


DIE LINKE

19h DIE LINKE
@dieLinke

Antworten Retweeten Favorit #unboxing Wahlprogramm: Maxim Mustermän hat sich ein Wahlprogramm der LINKEN zuschicken lassen und schaut, was da s… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 

Landtagswahlprogramm - Audiodatei zum Download

Praeambel.mp3

7.2 M

Kapitel_1.mp3

58 M

Kapitel_2.mp3

30 M

Kapitel_3.mp3

48 M
 
14. August 2017 [WKM] Michael Bicker Wahlkreis24

Klaus Sühl

Im Mehrgenerationenhaus begrüßte Karola den Staatssekretär Klaus Sühl um mit BürgerInnen in das Gespräch über den Erfurter Norden zu kommen. Schulbau, Wohnungssanierungen und Neubauten, sowie Verkehr spielten eine große Rolle für die AnwohnerInnen.  Zusammen mit Bier und Bratwurst kamen hinterher noch einige BürgerInnen zusammen, um den gegenseitigen Austausch voranzutreiben. Mehr...

 
21. Juli 2017

Anschlag auf das „LinksKontakt“ Wahlkreisbüro der Erfurter Landtagsabgeordneten Karola Stange, André Blechschmidt und Ronald Hande

In der Nacht zu Freitag, laut Polizei wahrscheinlich aber sogar schon zwischen 18 und 19 Uhr, dem 21. Juli 2017, wurde auf das Wahlkreisbüro der Erfurter Landtagsabgeordneten der LINKEN in der Erfurter Innenstadt ein Anschlag verübt. Unbekannte warfen zwei Schaufensterscheiben des Büros mit Pflastersteinen einer in der Nähe liegenden Baustelle ein. Es entstand erheblicher Sachschaden, Personen kamen nicht zu schaden. „Es ist ein weiterer feiger Anschlag in einer ganzen Serie solcher Attentate gegen Büros von PolitikerInnen der LINKEN in ganz Deutschland. Hier zeigt sich, wie weit bestimmte Menschen zu gehen bereit sind, weil sie aufgewiegelt und zum Hass angestachelt wurden“, verurteilte Karola Stange die Tat. Für  André Blechschmidt ist der Täterkreis klar einzuschränken: „In meinem Büro wurde gezielt der Hinweis darauf zerstört, dass in unserem Büro Menschen unerwünscht sind, die der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder solche, die bereits durch rassistische, fremde Mehr...

 
6. Juli 2017 DIE LINKE. Stadtratsfraktion Erfurt

"Ein Wir-Gefühl muss bis zur BUGA entstehen"

Am Donnerstag, den 29.06.2017 fand unsere Diskussionsveranstaltung der Fraktion DIE LINKE.im Stadtrat Erfurt zu dem Thema " BUGA 2021-die Stadt, die BUGA und Du" ein. Aufgrund des schlechten Wetters fand die Veranstaltung im Lernort Petersberg statt.   Helmut Holter, Minister für Arbeit, Bau und Landesentwicklung a.D. in Mecklenburg-Vorpommern berichtete von der BUGA aus Schwerin. "Schon weit bevor die BUGA in Schwerin war, befand sich die ganze Stadt in BUGA-Stimmung. Die Bundesgartenschau war für die ganze Stadt ein Gewinn. Sie muss aber auch gut vorbereitet werden und zwar frühzeitig. Denn so ein Baum muss auch mal wachsen." berichtete Helmut Holter.   Auch Anna Maria Schuster, Verein der Freunde der BUGA Koblenz e.V. berichtete: "Die BUGA hat es geschafft, dass in Koblenz zwischen den Bürgerinnen und Bürgern ein Wir-Gefühl entstanden ist." Sie berichtete, dass ihr Verein sich immer noch stetig jährlich vergrößert. Vor der BUGA sei ein bür Mehr...

 
6. Juli 2017 [WKM] Michael Bicker

BürgerInnengespräch beim Frühstück in der Kassler Str. 1

Am 06. Juli fand in der Kassler Str. 1 um 09.00 Uhr ein Frühstück für AnwohnerInnen statt in den Räumlichkeiten des ThINKA-Projekts. Zusammen mit der direkt gewählten Abgeordneten vor Ort, MdL Karola Stange, der MieterInnenvertretung der Kassler Str., Frau Liebold und ThINKA sind AnwohnerInnen ins Gespräch gekommen. Es sollte vor allem um die Situation des Spielplatzes Mainzer Str. gehen und die dazu im Stadtverwaltung gestellten Anfragen. Nach viel Lärm haben MieterInnen ihren Unmut geäußert und Abgeordnete Stange hat dazu mehrere Anfragen in der Stadtverwaltung gestellt, in der neusten Anfrage wurde nach einer Ausweichmöglichkeit gefragt für Kinder die den Spielplatz zum Bolzen nutzen.  Frau Liebold hat beim gemeinsamen Treffen vorgeschlagen mehr für den MieterInnenbeirat zu werben, bei allen Menschen im Haus, vor allem neu hinzugezogene Menschen sollten gewonnen werden. Zum Bolzplatz wurde der Platz beim Deutsch-Orden ins Auge gefasst, der aber gemäht werden müsste. Außerdem Mehr...

 

Treffer 7 bis 9 von 379

Aus dem Pressebereich der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag
30. Juni 2017 Karola Stange/Behindertenpolitik/4/Presse

Erhöhung Blindengeld ab 1. Juli

„Ich freue mich, dass blinde Menschen in Thüringen ab dem 1. Juli mehr Blindengeld erhalten“, sagt Karola Stange, behindertenpolitische Sprecherin der LINKE-Landtagsfraktion. Die rot-rot-grüne Landesregierung hatte im letzten Jahr den Weg für die schrittweise Erhöhung des Landesblindengeldes von 270 Euro auf 400 Euro monatlich frei gemacht. Im... Mehr...

 
29. Juni 2017 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Kritik am Prostituiertenschutzgesetz

Am 1. Juli tritt das Prostituiertenschutzgesetz in Kraft. Das Gesetz bringt einige Neuerungen für SexarbeiterInnen und BetreiberInnen, die auf einen besseren Schutz von Frauen und Männern in der Prostitution abzielen sollen. Betroffenenverbände sehen die neuen Regelungen allerdings skeptisch, SexarbeiterInnen fühlen sich in ihren... Mehr...

 
28. Juni 2017 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Ehe für alle muss endlich möglich werden

Angesichts der von CDU-Bundestagsabgeordneten aus Thüringen medial geäußerten Skepsis zur Ehe für alle und den neuesten Entwicklungen auf Bundesebene erklärt Karola Stange, Sprecherin für Gleichstellungspolitik der Linksfraktion: „Diese besonders konservative Ausrichtung von Thüringer CDU-Abgeordneten ist nicht nur gesellschaftspolitisch... Mehr...