31. Juli 2017 [WKM] Simone Nordheim

32. Langstreckenschwimmen am Stotternheimer Strandbad

Am vergangenen Wochenende fand am Stotternheimer Strandbad das 32. Langstreckenschwimmen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) statt. Viele Ehrenamtliche kamen mit Schwimmbegeisterten zusammen und auf der 1000m Strecke gingen alle Generationen an den Start, jede und jeder durfte mitschwimmen. Zwei Abgeordnete und Stadträte der LINKEN, Karola Stange und André Blechschmidt, haben vor Ort, im Namen des Alternative 54 e.V., 400 Euro für die Organisation des Schwimmens an die DLRG übergeben. Damit würdigten sie das stete ehrenamtliche Engagement der Wasserrettungs- und Nothilfeorganisation.  Mehr...

 
24. Juni 2017 [WKM] Simone Nordheim Wahlkreis24

Johannesfest in Wallichen

Heute war Johannesfest in Wallichen. Für Gäste sagt der Vieselbacher Chor und es gab ein lecker Küchenbüffet nach Thüringer Art. Der Kirchenverein lädt Pilger zum Verweilen in der kleinen schmucken Kirche ein. Mehr...

 
23. Juni 2017 [WKM] Simone Nordheim Landtag

BesucherInnengruppe des VdK Nord im Thüringer Landtag

Zum letzten Plenum vor der Sommerpause war der VdK Nord aus Erfurt im Landtag zu Besuch. Die Gruppe verfolgten interessiert die Debatte zum Tourismus und danach erklärte Karola die Struktur der Fraktion und die Abläufe. Selbstverständlich gab es auch Fragen zur Sozialpolitik und Anmerkungen zu Ungerechtigkeiten bei Rente und Sozialleistungen auf Bundesebene. Mehr...

 
23. Juni 2017 SRF

Nordbadnixe und Sexismus:

Wie am Dienstag der Thüringer Allgemeinen zu entnehmen war, sucht das Nordbad eine neue Nixe. Bewerben können sich Frauen ab 16 Jahren mit Bikini-Fotos. Gibt es Nixen – JA, die Nordbadnixe. Und Triton den Meeresgott? Welches Geschlecht haben Nixen? Haben diese überhaupt eines? Seit wann tragen Nixe Bikinis? Nixen haben doch Flossen! Mit großer Verwunderung und vielen Fragen zum Thema Gleichberechtigung unter allen Geschlechtern vernahm ich die Wettbewerbsauslobung der Stadtwerke zur Krönung der neuen Nordbadnixe. Aus welchen, sich mir nicht erschließenden Gründen, wird das Bewerberfeld auf Frauen beschränkt? Ich möchte hiermit dazu anregen, diese Entscheidung zu überdenken und der Vielfalt Raum zur Entfaltung zugeben. Das Thema Nixe schreit geradezu danach, Menschen in ihren diversen Spektren abzubilden. Auch in Bezug auf die im März letzten Jahres von der Fraktion DIE LINKE. eingebrachte und im Stadtrat einstimmig beschlossene Entscheidungsvorlage "Verbot diskriminierender, fr Mehr...

 

Treffer 16 bis 18 von 379

Aus dem Pressebereich der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag
20. April 2017 Presse/Karola Stange/Soziales

Recht auf Sozialhilfe in Anspruch nehmen

Sozialhilfe wurde in den vergangenen Jahren häufig aufgrund von ‚zu viel‘ Vermögen abgelehnt. „Betroffene sollten nun ihr Recht auf diese Sozialleistung neu in Anspruch nehmen“, erklärt Karola Stange, Sozialpolitikerin der Linksfraktion, und bezieht sich auf Neuregelungen beim Vermögensfreibetrag, der für den Bezug von Sozialhilfe bzw.... Mehr...

 
18. April 2017 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Rechte von Frauen in Werkstätten werden gestärkt

„Wir begrüßen es sehr, dass die gesetzliche Grundlage für Frauenbeauftragte in Werkstätten für Menschen mit Behinderung geschaffen wurde. So kann künftig besser dafür gesorgt werden, dass Frauen in den Werkstätten wirksamer unterstützt, beraten und qualifiziert werden“, sagt Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der... Mehr...

 
12. April 2017 Presse/Karola Stange/Soziales

Armutsprävention wird Thema im Landtag

Anlässlich der heutigen Verabschiedung des Armuts- und Reichtumsberichts durch das Bundeskabinett erklärt Karola Stange, sozialpolitische Sprecherin der LINKE-Landtagsfraktion: „Dass der Bericht monatelang herausgezögert wurde, ist ein Skandal. Dass aus dem Bericht wesentliche Passagen herausgestrichen wurden, ist ein Armutszeugnis für die... Mehr...

 
Quelle: http://www.karola-stange.de/aktuelles/start/browse/5/