Termine

21. August 2017 - 21. Februar 2018 | 3 Einträge gefunden
KOA AK Soziales
21. August 2017 15:30 – 17:00 Uhr
mehr...
Erfurt, Landtag
Gespräch mit Lebenshilfe
22. August 2017 11:00 – 12:00 Uhr
mehr...
Erfurt, Heinrichstr.
Ortsbegehung Rieth wegen "Bolzplatz"
22. August 2017 14:00 – 15:00 Uhr
mehr...
Erfurt, Otto-Lilienthal-RS
 

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


DIE LINKE

35m DIE LINKE
@dieLinke

Antworten Retweeten Favorit Das Diskussionspapier #digitalLINKS ist online. Lesen und mitdiskutieren: digitallinks.de


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 

Landtagswahlprogramm - Audiodatei zum Download

Praeambel.mp3

7.2 M

Kapitel_1.mp3

58 M

Kapitel_2.mp3

30 M

Kapitel_3.mp3

48 M
 
6. Juli 2017 [WKM] Michael Bicker

BürgerInnengespräch beim Frühstück in der Kassler Str. 1

Am 06. Juli fand in der Kassler Str. 1 um 09.00 Uhr ein Frühstück für AnwohnerInnen statt in den Räumlichkeiten des ThINKA-Projekts. Zusammen mit der direkt gewählten Abgeordneten vor Ort, MdL Karola Stange, der MieterInnenvertretung der Kassler Str., Frau Liebold und ThINKA sind AnwohnerInnen ins Gespräch gekommen. Es sollte vor allem um die Situation des Spielplatzes Mainzer Str. gehen und die dazu im Stadtverwaltung gestellten Anfragen. Nach viel Lärm haben MieterInnen ihren Unmut geäußert und Abgeordnete Stange hat dazu mehrere Anfragen in der Stadtverwaltung gestellt, in der neusten Anfrage wurde nach einer Ausweichmöglichkeit gefragt für Kinder die den Spielplatz zum Bolzen nutzen.  Frau Liebold hat beim gemeinsamen Treffen vorgeschlagen mehr für den MieterInnenbeirat zu werben, bei allen Menschen im Haus, vor allem neu hinzugezogene Menschen sollten gewonnen werden. Zum Bolzplatz wurde der Platz beim Deutsch-Orden ins Auge gefasst, der aber gemäht werden müsste. Außerdem Mehr...

 
8. Juni 2017 [WKM] Simone Nordheim

Fachtagung Kinderarmut

Anlässlich der Fachtagung zu Kinderarmut in Deutschland gab es einen Kreativwettbewerb für Kinder zum Thema "Wenn ich einen Wunsch frei hätte, dann würde ich...". Viele Exponate wurden eingereicht von Bildern über Gedichte, einen Song bis zum Video war alles dabei. Die Kinder und Jugendlichen bringen beeindruckend zum Ausdruck was sie sich wünschen und in was für einer Welt sie leben wollen. Ein Exponat in Form eines Spieles beeindruckte die Juri ganz besonders. Die Kinder der Otto-Lilienthal- Grundschule gestalteten das bekannt Spiel "Mensch ärgere dich nicht" um in "Mensch wünsch dir was". Sie griffen Bereiche auf wie Schule, Umwelt und Familie und brachten ihre Wünsche auf die Felder. Die Spielfiguren sind nach Menschen aus verschiedenen Ländern gestaltet und symbolisieren was sich Menschen auf der ganzen Welt wünschen. Sie gewannen damit ein Pizza essen mit dem Ministerpräsidenten Bodo Ramelow. Karola wird sie begleiten. Mehr...

 
6. Juni 2017 [WKM] Simone Nordheim

Pfingstturnier in Vieselbach

 Vieselbach Pfingstturnier: Die ganz Kurzen flitzen über den Platz und schießen Tor um Tor und machen Mama, Papa, Oma und Opa stolz. Am Ende bekamen alle einen Pokal. Mehr...

 
6. Juni 2017 [WKM] Simone Nordheim

Tag der Organspende

Tag der Organspende des Bundes in Erfurt: Es gibt viele gute Gründe Organe zu spenden. Karola hat auch schon einen Ausweis! Viele Menschen wissen gar nicht, dass es sehr einfach ist, einen Organspendeausweis zu bekommen und wie viel sie damit erreichen können. Mehr...

 

Treffer 25 bis 27 von 379

Aus dem Pressebereich der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag
26. Februar 2017 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Ausgleichsfonds zugunsten von in DDR geschiedenen Frauen

Mit Blick auf die aktuelle Forderung des „UN-Ausschusses zur Verhinderung der Diskriminierung von Frauen“ nach einem Ausgleichsfonds zugunsten von in der DDR geschiedenen Frauen – etwa 300.000 Betroffene in Deutschland – , sagt Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Die Einschätzungen... Mehr...

 
23. Februar 2017 Presse/Karola Stange/Familien-Kinder/Soziales

Versorgung mit Hebammenleistungen für Thüringen nachhaltig sichern und zukunftsfest machen

Im Nachgang der heutigen Plenardebatte werben die Abgeordneten der rot-rot-grünen Regierungskoalition: Karola Stange (DIE LINKE), Birgit Pelke (SPD) und Babett Pfefferlein (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) für den Thüringer Weg im Sinne einer nachhaltigen und zukunftsfesten Verbesserung der Versorgung mit Hebammenleistungen. „Wir machen uns als... Mehr...

 
16. Februar 2017 Presse/Karola Stange/Soziales/Gesundheit

Aktuelle Situation bei der Geflügelpest war Thema im Ausschuss

Anlässlich der aktuellen Situation bei der Geflügelpest in Thüringen und der heutigen Sitzung des Ausschusses für Soziales, Arbeit und Gesundheit teilen die sozialpolitischen Sprecherinnen der Koalitionsfraktionen im Thüringer Landtag, Karola Stange, Birgit Pelke und Babett Pfefferlein mit: „Derzeit befindet sich Thüringen bezüglich der... Mehr...