Termine

18. Januar 2018 - 18. Juli 2018 | 3 Einträge gefunden
Neujahrsempfang des OB
18. Januar 2018 15:00 – 16:30 Uhr
mehr...
Erfurt, Rathaus
Stadtratsausschuss (WuB) Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Beteiligung
18. Januar 2018 17:00 – 19:00 Uhr
mehr...
Beratung SGS Steigerblick Erfurt-Hochheim
18. Januar 2018 18:00 – 19:30 Uhr
mehr...
Erfurt, Gemeinschaftsschule Steigerblick
 

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


Bodo Ramelow

29m Bodo Ramelow
@bodoramelow

Antworten Retweeten Favorit Online: TV-Talk in Lernsender labor14 des Thür. Medienbildungszentrums der TLM zu HERAUSFORDERUNGEN DER DIGITALISIE… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Madeleine Henfling

39m Madeleine Henfling
@henfling_m

Antworten Retweeten Favorit Wir haben 4 von 27 Anzuhörenden zum #Hochschulgesetz gehört die #CDU weiß jetzt schon was dabei rauskommt...… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Linksfraktion Thl

1h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Studierende fordern ein freies #Studium ohne Anwesenheitspflichten, generelle Anerkennung der Arbeitsunfähigkeitsbe… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 

Landtagswahlprogramm - Audiodatei zum Download

Praeambel.mp3

7.2 M

Kapitel_1.mp3

58 M

Kapitel_2.mp3

30 M

Kapitel_3.mp3

48 M
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte Sie und euch auch in diesem Jahr herzlich zu meinen sozialpolitischen Jahresauftakt einladen. Mir ist es wichtig mit Vertreterinnen und Vertreten der sozialen Vereine und Verbände eng im Kontakt zu sein. Ich möchte wissen wo Ihnen und euch der Schuh drückt, damit ich auf politischer Ebene Veränderungen anschieben und einbringen kann, um die Rahmenbedingungen für die Menschen zu verbessern. Sie und Ihre Arbeit ist Gradmesser ob politisches Handeln unsere Gesellschaft stärkt und sozialer macht. Auch möchte ich mich bei Ihnen und euch für eine konstruktive und solidarische Zusammenarbeit bedanken und Raum für Vernetzung und Austausch bieten.

Gemeinsam mit Ihnen, anderen Vertreterinnen und Vertretern von sozial engagierten Vereinen und Verbänden und anderen Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und dem Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und möchte ich aktuelle Fragen aus den Bereichen Soziales, Gleichstellung und Behindertenpolitik diskutieren.

Unter dem Motto „Eine gerechte Sozialpolitik muss möglich sein“ Lade ich Sie/euch herzlich ein. Ich freue mich auf Sie/euch und verbleibe mit herzlichen Grüßen 

Ihre Karola Stange

(Der Eingang des „Café B“ befindet ist direkt am Johannessturm (Straßenbahnhaltestelle „Augustinerkloster“ der Linien 1 und 5. Im Interesse einer optimalen Veranstaltungsplanung bitte ich Sie um Bestätigung der Teilnahme bis zum 18. Januar 2018. Sie erreichen mein Büro unter: Telefon (0361) 21 66 87 09 oder wahlkreisbuero@karola-stange.de)

9. Dezember 2017

Karola Stange ist Oberbürgermeisterkandidatin in Erfurt

Mit 91,6% wurde am Samstag, den 9. Dezember, Karola Stange zur Oberbürgermeisterkandidatin der DIE LINKE. Erfurt für die OberbürgermeisterInnenwahl 2018 gewählt.Herzlichen Glückwunsch. Wir freuen uns auf einen spannenden und erfolgreichen Wahlkampf. Karolas und unsere Schwerpunkt werden sein: 1. Lebensqualität vor Ort statt Großprojekte. 2. BUGA nachhaltig gestalten: Menschen einbeziehen. 3. Konsequente Friedenspolitik - Keine Panzer auf dem Domplatz! 4. Ja zur Schulsanierung. 5. KOWO stärker unterstützen und sozialen Wohnungsbau vorantreiben. 6. Soziale Leistungen und Kultur stabil finanzieren. Mehr...

 
13. September 2017 [WKP] Isabella-Marie Sander

Fachtagung für Frauengesundheit in Erfurt

Im  Augustinerkloster Erfurt fand die dritte Fachtagung zum Frauengesundheitstag statt. Dieser ist eine Veranstaltung des Netzwerkes Frauengesundheit Thüringen. Das diesjährige Thema der Fachtagung war „Selbstbestimmung und PatientInnenrechte“. Auch Karola nahm daran teil und sprach ein Dankeschön an alle engagierten Organisatorinnen der Veranstaltung aus, denn PolitikerInnen benötigen Input, um kritische Punkte angehen zu können. Dazu gehört es, auf Probleme aufmerksam zu machen, aber auch Fachkennnisse weiter zu geben, um eine geeignete Lösung zu finden. Der Frauengesundheitstag ist genau deswegen wichtig, denn bis vor ein paar Jahren, wurde sich mit der Frauengesundheit noch gar nicht oder nur mangelhaft auseinandergesetzt in der Politik, wie auch in der Gesellschaft. Nach interessanten  Impulsreferaten sprach auch Heike Werner, die Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, zu den TeilnehmerInnen. Sie meinte, es gibt viele unterschiedliche Milieus vo Mehr...

 
11. September 2017 [WKP] Isabella-Marie Sander

Ministerin Werner zu Besuch bei der Thüringer Arbeitsloseninitiative

Karola, die Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit Frauen und Familie Heike Werner (DIE LINKE) und ein Mitarbeiter des Ministeriums besuchten zusammen die TALISA (Thüringer Arbeitsloseninitiative- Soziale Arbeit). Dort fand ein Austausch zwischen den Politikerinnen und den MitarbeiterInnen der TALISA statt. Für Karola war wichtig darüber zu reden, was die Frauen und Männer in Thüringen von der Arbeitspolitik der Regierung erwarten können und welche Themen als nächstes auf die Agenda müssen. Wie auch Karola, lobte die Ministerin das herausragende Engagement der MitarbeiterInnen der TALISA, da es vielen Menschen ein besseres Leben ermöglicht. Das bestätigten auch alle Anwesenden, die selbst wieder einen Job gefunden haben durch die „Soziale Teilhabe“. Zudem hat sich Zusammenarbeit mit der GfAW (Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung) deutlich verbessert, laut den MitarbeiterInnen der TALISA, weshalb sie viel Lob an die Ministerin und Karola aussprachen. Mehr...

 
2. September 2017 [WKP] Isabella-Marie Sander Wahlkreis24

Ein ereignisreicher Tag

Zum Brunnenfest im Rieth kamen viele Menschen. Auch am Stand des WKB linkskontakt tummelten sich Alt und Jung und probierten sich in Geschicklichkeitsspielen. Unsere Malmaschine war der Renner und sorgte für viel Spaß. Nach Abschluss der Spiele gab es auch einen kleinen Preis für die Kinder. Am selben Tag schunkelte Karola auch noch zur Stimmungsmusik auf dem 13. Waidfest in Hochstedt und nahm an der 41. Deligiertenversammlung des Landesfrauenrates teil. Mehr...

 

Treffer 28 bis 30 von 414

Aus dem Pressebereich der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag
2. Juni 2017 Presse/Karola Stange/Seniorenpolitik

Rentenungerechtigkeit für in der DDR geschiedene Frauen beseitigen

Der jetzt im Rahmen der Rentendebatte von der Fraktion DIE LINKE im Bundestag eingebrachte Antrag „Forderung der Vereinten Nationen zu den in der DDR geschiedenen Frauen sofort umsetzen“ wird von Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Thüringer Landtag, ausdrücklich unterstützt.  Mehr...

 
17. Mai 2017 Presse/Karola Stange/Gleichstellung/Aufmacher

Landesprogramm für Akzeptanz und Vielfalt kommt

Anlässlich des heutigen Internationalen Tages gegen Homo-, Trans- und Bi-Feindlichkeit erklärt die gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Karola Stange: „Der Kampf gegen Homo- und Transphobie ist trotz jahrzehntelangem Engagements der Betroffenenorganisationen sowie wachsendem Bemühens progressiver Kräfte... Mehr...

 
5. Mai 2017 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Antrag der Koalitionsfraktionen zur Rehabilitierung nach 1945 verurteilter homosexueller Menschen beschlossen

Mit überwältigender Mehrheit, nur gegen die Stimmen der AfD-Fraktion, hat der Thüringer Landtag heute dem Antrag der Koalitionsfraktionen zur umfassenden und zeitnahen Rehabilitierung nach 1945 verurteilter homosexueller Menschen zugestimmt. „Auch nach der Zeit des Nationalsozialismus wurden homosexuelle Menschen in beiden deutschen Staaten... Mehr...