23. Februar 2017 Presse/Karola Stange/Familien-Kinder/Soziales

Versorgung mit Hebammenleistungen für Thüringen nachhaltig sichern und zukunftsfest machen

Im Nachgang der heutigen Plenardebatte werben die Abgeordneten der rot-rot-grünen Regierungskoalition: Karola Stange (DIE LINKE), Birgit Pelke (SPD) und Babett Pfefferlein (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) für den Thüringer Weg im Sinne einer nachhaltigen und zukunftsfesten Verbesserung der Versorgung mit Hebammenleistungen. „Wir machen uns als... Mehr...

 
16. Februar 2017 Presse/Karola Stange/Soziales/Gesundheit

Aktuelle Situation bei der Geflügelpest war Thema im Ausschuss

Anlässlich der aktuellen Situation bei der Geflügelpest in Thüringen und der heutigen Sitzung des Ausschusses für Soziales, Arbeit und Gesundheit teilen die sozialpolitischen Sprecherinnen der Koalitionsfraktionen im Thüringer Landtag, Karola Stange, Birgit Pelke und Babett Pfefferlein mit: „Derzeit befindet sich Thüringen bezüglich der... Mehr...

 
12. Februar 2017 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

ONE BILLION RISING 2017

Auch in diesem Jahr werden Frauen weltweit am 14. Februar auf Straßen, Plätzen, in Betrieben und an anderen öffentlichen Orten tanzen, um gegen Gewalt an Mädchen und Frauen zu protestieren. Auf dem Erfurter Anger findet an diesem Tag ab 17 Uhr eine Demonstration statt. Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im... Mehr...

 
9. Februar 2017 Presse/Soziales/Karola Stange

r2g: Mehr Investitionen für sozialpolitische Maßnahmen!

Auf einer gemeinsamen Klausurtagung haben sich die Sozialpolitikerinnen der rot-rot-grünen Landesregierung über politische Schwerpunkte in den Bereichen Arbeit und Soziales für die Jahre 2017 bis 2019 verständigt. Die sozialpolitischen Sprecherinnen Karola Stange (DIE LINKE), Birgit Pelke (SPD) und Babett Pfefferlein (BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN)... Mehr...

 
20. Dezember 2016 Presse/Diana Skibbe/Karola Stange/Verbraucherschutz/Gleichstellung

Erste bundesweite Studie zum „Gender Pricing“

Im Januar kommenden Jahres startet im Auftrag der Antidiskriminierungsstelle des Bundes und nach Beschluss der Verbraucherschutzminister der Länder die erste deutschlandweite Studie zum Thema „Gender Pricing“. Die Studie soll das Phänomen der geschlechtsspezifischen Preisgestaltung bei gleichen Produkten für Frauen und Männer analysieren - Gender... Mehr...

 
16. Dezember 2016 Presse/Karola Stange/Behindertenpolitik/Aufmacher

Bundesteilhabegesetz zügig und umfassend angehen

„Das heute im Bundesrat beschlossene Bundesteilhabegesetz (BTHG) für Menschen mit Behinderungen muss nun sehr zügig und umfassend in Thüringen umgesetzt werden. Das gilt z.B. für Maßnehmen wie das Budget für Arbeit, um auch in Thüringen Betroffene möglichst selbstbestimmt auf qualifizierten Stellen außerhalb von Werkstätten in Arbeit zu bringen.... Mehr...

 
13. Dezember 2016 Presse/Karola Stange/Soziales

Armutsprävention stärken

Anlässlich der Jahreskonferenz Europäischer Sozialfonds Thüringen 2016, die sich in diesem Jahr mit dem Schwerpunkt „Starke Kommunen – Starke Menschen: Armutsprävention in Thüringen“ auseinandergesetzt hat, erklärt Karola Stange, Sprecherin für Sozialpolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Mit der ESF-geförderten... Mehr...

 
11. Dezember 2016 Presse/Karola Stange/Behindertenpolitik

Kommunen: Blindengeld-Nachbesserungen noch vor Jahresende an Betroffene weitergeben

Die rot-rot-grüne Landtagsmehrheit hat eine Verbesserung der Blindengeld-Leistungen beschlossen, die auch Nachzahlungsansprüche für die rund 5000 Blindengeldberechtigten in Höhe von jeweils ca. 300 Euro beinhaltet. Der Beschluss ist mittlerweile geltendes Recht. „Nun erreichen uns Informationen, dass zuständige Kommunen diese Nachzahlungen an die... Mehr...

 
30. November 2016 Presse/Karola Stange/Gleichstellung/4

Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention auf gutem Weg

„Zehn Jahre nach Verabschiedung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen ist Thüringen durch Rot-Rot-Grün auf einem guten Weg der Umsetzung. Damit wird die Situation der Menschen mit Behinderungen im Sinne einer möglichst umfassenden selbstbestimmten Lebensführung weiter verbessert“, sagt Karola Stange,... Mehr...

 
30. November 2016 Presse/Karola Stange/Soziales/Aufmacher

Bei Aids-Aufklärung und -Prävention nicht nachlassen

Anlässlich des morgigen Welt-Aids-Tages fordert die sozial- und gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Karola Stange, einen respektvollen und antidiskriminierenden Umgang mit an Aids erkrankten Menschen. „Dank Medikamenten können Menschen heutzutage gut mit HIV leben, jedoch nicht mit Ausgrenzung und Diskriminierung.“Aus... Mehr...

 

Treffer 31 bis 40 von 395