Tweets


Linksfraktion Thl

18 Aug Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Sachverständige: Rassismus konstruiert aus Verschiedenheit soziale Ungleichheit dlvr.it/PfxtKP #linke


DIE LINKE Thueringen

18 Aug DIE LINKE Thueringen
@die_linke_th

Antworten Retweeten Favorit @St_Dittes „Ultra Gruppen sind sich der Risiken bewusst und werben für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Py… twitter.com/i/web/status/8…


Retweeted by Linksfraktion Thl

Susanne Hennig

18 Aug Susanne Hennig
@SusanneHennig

Antworten Retweeten Favorit Ernste Gesichter @HeikeTaubert spricht in @Linke_Thl zu Finanzen: mehr Geld ab '18 für Schulen, Kitas, Kommunen, Ve… twitter.com/i/web/status/8…


Retweeted by Linksfraktion Thl

 
16. August 2016 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Rehabilitierung von § 175-Justizopfern ohne Einzelfallprüfung und mit Entschädigung

In der Diskussion um die Rehabilitierung von schwulen Männern, die nach § 175 StGB und entsprechenden Strafvorschriften verurteilt worden waren, fordert Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, eine Aufhebung der Urteile ohne Einzelfallprüfung. Mehr...

 
12. Juli 2016 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Besondere Verpflichtung für umfassende Rehabilitierung von § 175-Opfern

„Thüringen hat für die von einer Verurteilung nach Paragraf 175 Betroffenen eine besondere Verpflichtung zur Durchsetzung einer umfassenden und zügigen Rehabilitierung für das erlittene Unrecht. Anders als in anderen Landesverfassungen enthält Artikel 2 der Thüringer Verfassung ein ausdrückliches Diskriminierungsverbot bezogen auf die sexuelle... Mehr...

 
7. Juli 2016 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Strafrechtsrechtsverschärfung stärkt sexuelles Selbstbestimmungsrecht

„Alle nicht einvernehmlichen sexuellen Handlungen, die gegen den erkennbaren Willen einer der beteiligten Personen geschehen, müssen unter Strafe stehen“, erklärt Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf die heute beschlossene Strafrechtsverschärfung, die dieser Forderung „sehr nahe kommt“. Mehr...

 
6. Juli 2016 Presse/Karola Stange/Gleichstellung/Familien-Kinder

Alleinerziehende mit erheblichem Armutsrisiko

Fast 40 Prozent (39,2 Prozent) der Alleinerziehenden in Thüringen sind auf Hartz-IV-Leistungen angewiesen, wie die aktuelle Bertelsmann-Studie zeigt. Damit liegt der Freistaat im Vergleich zu den anderen ostdeutschen Bundesländern etwas besser, aber dennoch über den Bundesdurchschnitt (37,6 Prozent). Mehr...

 
6. Juli 2016 Presse/Aufmacher/Karola Stange/Gleichstellung/Bildung

Bildungsplan - Absage an Intoleranz und Diskriminierung

„Der Thüringer Bildungsplan ist ein ganzheitliches Konzept, das von individuellen Bildungsansprüchen ausgeht. Er zielt darauf, das Recht von Kindern und Jugendlichen auf umfassende Entwicklung ihrer individuellen Fähigkeiten sowie ihrer eigenen Persönlichkeit umzusetzen. Dies ist verbunden mit einer Absage an Intoleranz und Diskriminierung“, lobt... Mehr...

 
1. Juli 2016 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Bundesteilhabegesetz mit Nachbesserungsbedarf

„Der Entwurf für ein Bundesteilhabegesetz und die Diskussionen dazu sind ein wichtiger Schritt auf dem Weg hin zu mehr Selbstbestimmung im Alltag von Menschen mit Behinderungen“, sagt Karola Stange, behindertenpolitische Sprecherin der Linksfraktion, auch vor dem Hintergrund des heutigen Pressegesprächs des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Der... Mehr...

 
30. Juni 2016 Soziales/Presse/Karola Stange

Rentenerhöhung zwar nicht schlecht, grundsätzliche Baustellen bei Ostrenten bleiben

„Die zum 1. Juli anstehende Rentenerhöhung, die in diesem Jahr so hoch ausfällt wie lange nicht mehr, ist zwar für die Betroffenen nicht schlecht, ändert aber an vielen problematischen Baustellen im Bereich Rente, die längst hätten angegangen werden müssen, leider nichts. Das fängt schon damit an, dass viele Rentnerinnen und Rentner in... Mehr...

 
22. Juni 2016 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Sicherheit für Schwangerschaftsberatung in Thüringen

Die gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Karola Stange, begrüßt die heutige Novellierung des Thüringer Schwangerschaftskonfliktgesetzes, die einstimmig im Landtag beschlossen wurde. Mehr...

 
18. Juni 2016 Aufmacher/Presse/Karola Stange/Gleichstellung/Gesellschaft-Demokratie/Antifaschismus

Die Opfer mahnen uns – Gedenken an Rosa-Winkel-Häftlinge

Um der Rosa-Winkel-Häftlinge zu gedenken hatten sich am 19. Juni eine ganze Reihe von Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Gesellschaft in der KZ-Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald versammelt, unter ihnen der geschäftsführende Vorstand der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld, Jörg Litwinschuh, der Vorstand der AIDS-Hilfe Weimar und... Mehr...

 
6. Juni 2016 Presse/Karola Stange/Seniorenpolitik/Gesellschaft-Demokratie

Rentenkürzungsvorschläge der AfD in höchstem Maße unsozial

„Die von der AfD in Person der Bundesvorsitzenden Petry geforderten Rentenkürzungen und Altersgrenzenanhebungen sind in höchstem Maße unsozial und entsprechen neoliberalen Rentenkonzepten. Wer für weitere Rentenkürzungen und damit Altersarmut – die auch in Thüringen seit Jahren anwächst – plädiert und den wohlverdienten Ruhestand immer weiter... Mehr...

 

Treffer 51 bis 60 von 390