1. Juli 2016 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Bundesteilhabegesetz mit Nachbesserungsbedarf

„Der Entwurf für ein Bundesteilhabegesetz und die Diskussionen dazu sind ein wichtiger Schritt auf dem Weg hin zu mehr Selbstbestimmung im Alltag von Menschen mit Behinderungen“, sagt Karola Stange, behindertenpolitische Sprecherin der Linksfraktion, auch vor dem Hintergrund des heutigen Pressegesprächs des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Der... Mehr...

 
30. Juni 2016 Soziales/Presse/Karola Stange

Rentenerhöhung zwar nicht schlecht, grundsätzliche Baustellen bei Ostrenten bleiben

„Die zum 1. Juli anstehende Rentenerhöhung, die in diesem Jahr so hoch ausfällt wie lange nicht mehr, ist zwar für die Betroffenen nicht schlecht, ändert aber an vielen problematischen Baustellen im Bereich Rente, die längst hätten angegangen werden müssen, leider nichts. Das fängt schon damit an, dass viele Rentnerinnen und Rentner in... Mehr...

 
22. Juni 2016 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Sicherheit für Schwangerschaftsberatung in Thüringen

Die gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Karola Stange, begrüßt die heutige Novellierung des Thüringer Schwangerschaftskonfliktgesetzes, die einstimmig im Landtag beschlossen wurde. Mehr...

 
18. Juni 2016 Aufmacher/Presse/Karola Stange/Gleichstellung/Gesellschaft-Demokratie/Antifaschismus

Die Opfer mahnen uns – Gedenken an Rosa-Winkel-Häftlinge

Um der Rosa-Winkel-Häftlinge zu gedenken hatten sich am 19. Juni eine ganze Reihe von Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Gesellschaft in der KZ-Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald versammelt, unter ihnen der geschäftsführende Vorstand der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld, Jörg Litwinschuh, der Vorstand der AIDS-Hilfe Weimar und... Mehr...

 
6. Juni 2016 Presse/Karola Stange/Seniorenpolitik/Gesellschaft-Demokratie

Rentenkürzungsvorschläge der AfD in höchstem Maße unsozial

„Die von der AfD in Person der Bundesvorsitzenden Petry geforderten Rentenkürzungen und Altersgrenzenanhebungen sind in höchstem Maße unsozial und entsprechen neoliberalen Rentenkonzepten. Wer für weitere Rentenkürzungen und damit Altersarmut – die auch in Thüringen seit Jahren anwächst – plädiert und den wohlverdienten Ruhestand immer weiter... Mehr...

 
1. Juni 2016 Presse/Karola Stange/Christian Schaft/Wissenschaft-Forschung

Regierung und Koalitionsfraktionen werden weiter für Erfurter Gartenbau-Institut streiten

Mit Bedauern haben die Abgeordneten Karola Stange und Christian Schaft heute während der Fraktionssitzung vernommen, dass im Rahmen der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) von Bund und Ländern keine Mehrheit zur Sicherung des Erfurter Standorts des Leibniz-Instituts für Gemüse- und Zierpflanzenbau Großbeeren/Erfurt zustande kam: „Der Blumen-... Mehr...

 
18. Mai 2016 Presse/Karola Stange/Christian Schaft/Wissenschaft-Forschung/4

Fraktion vor Ort: Gespräch bei Leibniz-Institut in Erfurt

Karola Stange, Stadträtin und direkt gewählte Erfurter Landtagsabgeordnete, und Christian Schaft, wissenschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, setzten heute ihr Engagement für den Erhalt des hiesigen Leibniz-Instituts für Gemüse- und Zierpflanzenbau (IGZ) fort. Im Gespräch mit Professor Philipp Franken, Leiter der... Mehr...

 
13. Mai 2016 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Weiterhin Unterstützung für in der DDR geschiedene Frauen

Anlässlich des Vorhabens des Bundesverbandes der in der DDR geschiedenen Frauen, sich bei der Erarbeitung des Alternativberichtes der Allianz deutscher Frauenverbände (CEDAW) einzubringen, erklärt Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der LINKEN Landtagfraktion: „Der Kampf der Mitglieder und Betroffenen des Thüringer Landesverbandes... Mehr...

 
12. Mai 2016 Presse/Gleichstellung/Karola Stange

Schnelle Rehabilitierung von §175 StGB-Betroffenen

Sie sei „außerordentlich erfreut über die klaren Worte des Gutachtens der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, das die Rehabilitierung der nach §175 StGB (sog. „Schwulen-Paragraph“) Verfolgten in der Bundesrepublik ausgehend von internationalen Menschenrechtsgarantien und mit Blick auf in Deutschland geltende Grund- und Verfassungsrechte... Mehr...

 
4. Mai 2016 Presse/Karola Stange/Behindertenpolitik/Gesellschaft-Demokratie

Europäischer Protesttag für die Gleichstellung behinderter Menschen als Anstoß

„Es reicht nicht, schöne Sonntagsreden zu halten, es müssen konkrete Maßnahmen und Aktionen angegangen werden, mit denen die gesellschaftliche Inklusion und das selbstbestimmte Leben von Menschen mit Behinderungen im Alltag verwirklicht werden“, so Karola Stange, behindertenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des morgigen... Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 395