Tweets


Linksfraktion Thl

3h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Oft nehmen Polizisten Strafanzeigen am Tatort handschriftlich auf, tippen diese später aufwendig in den PC, müssen… twitter.com/i/web/status/9…


 
12. September 2016 Presse/Karola Stange/Soziales/Familien-Kinder

Bekämpfung Kinderarmut: Positiver Trend in Thüringen

„Es ist zwar erfreulich, dass in Thüringen im Vergleich zu anderen ostdeutschen Bundesländern die Kinderarmut zurückgegangen ist, aber der immer noch viel zu hohe Anteil armer Kinder in der gesamten Bundesrepublik ist ein gesellschaftspolitischer Skandal“, kommentiert Karola Stange, Sprecherin für Sozialpolitik der Linksfraktion, das Ergebnis der... Mehr...

 
6. September 2016 Presse/Karola Stange/Seniorenpolitik/Soziales/Aufmacher

„Abschmelzung“ von Ostrenten weiter problematisch

„Die Abschmelzung bei Ostrenten, d.h. die Verrechnung von Rentenerhöhungen, die zur Beibehaltung des bisherigen Rentenbetrags führt, stellt für immer noch knapp 10.000 Rentenbezieher in Thüringen eine unschöne Erfahrung dar. Besonders problematisch wird das Verfahren, wenn es auch bei Betroffenen angewendet wird, die damit unter die Grenze der... Mehr...

 
3. September 2016 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Landesfrauenrat: Glückwünsche an neu gewählten Vorstand

Anlässlich der heutigen Wahl eines neuen Vorstands des Landesfrauenrates Thüringen erklärt Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE und Vorsitzende des Gleichstellungsausschusses des Thüringer Landtags: „Ich schätze die Arbeit und das Engagement des Landesfrauenrates sehr und bedanke mich für die produktive... Mehr...

 
30. August 2016 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Aktuelle Stunde: Rehabilitierung von Justizopfern

Die Linksfraktion fordert mit Blick auf die von ihr eingereichte Aktuelle Stunde für die kommende Landtagssitzung „eine schnelle Rehabilitierung und Entschädigung von nach Paragraf 175 StGB verurteilten Justizopfern“, sagt Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Thüringer Landtag. Die Fraktion greift damit auch... Mehr...

 
29. August 2016 Presse/Karola Stange/Behindertenpolitik

Gehörlosengeld ist wichtiger Nachteilsausgleich

„Auch gehörlose Menschen in Thüringen benötigen dringend einen Nachteilsausgleich in Form eines Gehörlosengeldes. Dafür werde ich mich bei den Koalitionsfraktionen und der Landesregierung weiterhin einsetzen“, sagt Karola Stange, behindertenpolitische Sprecherin der LINKE-Landtagsfraktion, und bezieht sich auf das heute stattgefundene gemeinsame... Mehr...

 
26. August 2016 Presse/Karola Stange/Wissenschaft-Forschung

Alle Kräfte vereinen für Erfurter Gartenbau-Institut

Mit der endgültigen Entscheidung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz im Juni 2016 gegen den Erfurter Standort des Leibniz-Instituts für Gemüse- und Zierpflanzenbau steht fest, dass es das bisherige Leibniz-Institut so in Erfurt nicht mehr geben wird. Karola Stange, direkt gewählte Erfurter Landtagsabgeordnete und Stadträtin der LINKEN, will... Mehr...

 
25. August 2016 Presse/Karola Stange/Gleichstellung/Aufmacher

„Erfurt stellt sich queer“: Für die Akzeptanz aller Lebensentwürfe

Dass der Christopher Street Day (CSD) auch in Erfurt zu einer „bunten, lebhaften und starken Tradition geworden ist“, würdigt die Erfurter Wahlkreisabgeordnete und gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Karola Stange. Die verweist auf die Veranstaltungen in dieser Woche unter dem Motto „Erfurt stellt sich... Mehr...

 
16. August 2016 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Rehabilitierung von § 175-Justizopfern ohne Einzelfallprüfung und mit Entschädigung

In der Diskussion um die Rehabilitierung von schwulen Männern, die nach § 175 StGB und entsprechenden Strafvorschriften verurteilt worden waren, fordert Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, eine Aufhebung der Urteile ohne Einzelfallprüfung. Mehr...

 
12. Juli 2016 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Besondere Verpflichtung für umfassende Rehabilitierung von § 175-Opfern

„Thüringen hat für die von einer Verurteilung nach Paragraf 175 Betroffenen eine besondere Verpflichtung zur Durchsetzung einer umfassenden und zügigen Rehabilitierung für das erlittene Unrecht. Anders als in anderen Landesverfassungen enthält Artikel 2 der Thüringer Verfassung ein ausdrückliches Diskriminierungsverbot bezogen auf die sexuelle... Mehr...

 
7. Juli 2016 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Strafrechtsrechtsverschärfung stärkt sexuelles Selbstbestimmungsrecht

„Alle nicht einvernehmlichen sexuellen Handlungen, die gegen den erkennbaren Willen einer der beteiligten Personen geschehen, müssen unter Strafe stehen“, erklärt Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf die heute beschlossene Strafrechtsverschärfung, die dieser Forderung „sehr nahe kommt“. Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 407