Tweets


Oleg Shevchenko

25 Mai Oleg Shevchenko
@olegscheff

Antworten Retweeten Favorit Für die @cdu_thueringen sind politische Schritte gegen Armut „überflüssig und populistisch“, für #r2g logische Notw… twitter.com/i/web/status/1…


Retweeted by Linksfraktion Thl

Linksfraktion Thl

25 Mai Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Die vertrauliche Spurensicherung unterstützt Betroffene von #Vergewaltigung und sexualisierter #Gewalt dabei selbst… twitter.com/i/web/status/1…


Linksfraktion Thl

25 Mai Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit #Armut bekämpfen – Armutsprävention stärken / Für die #R2G-Koalition in Thüringen sind #Armutsbekämpfung und Armuts… twitter.com/i/web/status/1…


Kati Engel

25 Mai Kati Engel
@Kati_Engel

Antworten Retweeten Favorit Warum die Versorgung von Schwangeren, Eltern und vor allem Kindern aus suchtbelasteten Familien dringend verbesser… twitter.com/i/web/status/1…


Retweeted by Linksfraktion Thl

 
16. März 2018 Karola Stange

Insolvenzauswirkungen von Rot Weiß Erfurt auf die Stadt prüfen

Karola Stange, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Erfurter Stadtrat, hat - wie viele Erfurterinnen und Erfurtern – vom Insolvenzantrag von Rot-Weiß-Erfurt erfahren müssen.
Sie wird daher am kommenden Montag meiner Fraktion vorschlagen, dass diese die Stadt beauftragt, zeitnah eine gemeinsame Sondersitzung von Finanzausschuss und den Erfurter Eigenbetrieben Multifunktionsarena und Sportbetrieb durchführt.
Dazu erklärt Frau Stange: "Die Auswirkungen auf die gestundeten und zukünftigen Mieten müssen besprochen werden. Auch was mit bestehenden Verträgen wie z.B. den Sondertickets der EVAG bei Heimspielen oder anderen passiert muss genau besprochen werden. Mit Blick auf die Stadt und ihren Haushalt müssen die finanziellen Folgen eruiert werden."
Unabhängig vom Geld aber, so Karola Stange abschließend: "Wünschen ich dem Verein sportlich alles Gute und drücke die Daumen für einen sauberen Neustart."