Tweets


Linksfraktion Thl

12h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Dilek Özcan, Tochter des vom #NSU ermordeten Ismail Yaşar und ihre Familie (3 kleine Kinder) brauchen Hilfe! Bei ei… twitter.com/i/web/status/9…


Linksfraktion Brandenburg

15 Dez Linksfraktion Brandenburg
@linke_ltbb

Antworten Retweeten Favorit CDU-Fraktion bricht Tabu: Bisher hatte sich die CDU in #Brandenburg klar von der AfD distanziert. Mit der heutigen… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by Linksfraktion Thl

Linksfraktion Thl

15 Dez Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Unterstützung für die KollegInnen von der @IGMetall zur 2. Tarifverhandlung in #Eisenach & für den Erhalt von Jobs… twitter.com/i/web/status/9…


Frank Kuschel

15 Dez Frank Kuschel
@FKuschel

Antworten Retweeten Favorit Dies ist auch meine Überzeugung - "Ramelow weist Landtagspräsidenten Carius (CDU) Mitverantwortung für gescheiterte… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by Linksfraktion Thl

 
22. August 2017 [WKP] Isabella-Marie Sander

Spielplatz Kassler Str., Kerpslebener Regelschule und CSD Eröffnungsfeier in Erfurt

Aufgrund eines fehlenden Platzes zum Fußballspielen für die Kinder traf sich Karola mit Vertretern des Mieterverbandes, der KoWo, des Schulamtes und der Schulleitung der Otto-Lilienthal-Regelschule. Eine ungenutzte Rasenfläche in der Nähe der Schule bietet sich an. Es ist aber bislang noch unklar, ob die Fläche für diesen Zweck verwendet werden darf.
Als nächstes ging es für Karola zur Spielplatzeröffnung am Fuchsgrund. Das Thema des Spielplatzes ist die Zeit und von der hatten alle eine schöne an diesem Tag. Es gab Kaffee, Kuchen, Eis, Kuscheltiere und noch vieles mehr kostenlos. Außerdem bot sich für die Kinder eine Menge neuer Spielspaß.


Im Anschluss fuhr Karola nach Kerspleben, wo aus der Regelschule eine Gemeinschaftsschule werden soll. Den Eltern sollte dort das neue pädagogische Konzept vorgestellt werden, aber es gab viele besorgte Nachfragen zu den Räumlichkeiten der Schule und ob diese ausreichen werden. Es konnte ein Konflikt erst einmal beschwichtigt werden, da die anwesenden Politiker darauf hinwiesen, dass es sehr unwahrscheinlich ist, die nötigen Fördergelder nicht zu bekommen.


Zuletzt besuchte Karola noch die schöne Eröffnungsfeier zum CSD in der Thüringer Staatskanzlei. Es wurden tolle Reden gehalten, welche zwischendurch von einem Violinisten aufgelockert wurden. Auch am Samstag wird sie auf CSD- Veranstaltungen zu finden sein.