Aktuelles aus Erfurt
20. Dezember 2013 Stadtratsfraktion/Pressemitteilungen

Zukunft der ehemaligen Zahnklinik weiterhin ungewiß!

Weiterhin ungewiss ist die Zukunft der alten Zahnklinik in Erfurt. Mehrere Nachfragen aus den Reihen der Fraktion DIE LINKE. erbrachten bislang noch keine durchgreifende Initiative der Stadtverwaltung. Der missliche Zustand des Gebäudes und seine Beseitigung entwickeln sich zur unendlichen Geschichte. Für das Gebäude der ehemaligen Zahnklinik besteht seit dem 09.11.1994 ein Erbbaurechtsvertrag über 99 Jahre mit dem Freistaat Thüringen. Die Verwaltung des Objektes obliegt dem Thüringer Liegenschaftsmanagement. Eine vorzeitige Aufhebung des Erbbaurechtsvertrages ist grundsätzlich möglich, sofern die Stadt Erfurt eine zeitnaheWiederverwertung des Gebäudes beschließt. Bis Ende Oktober 2013 wollte die Verwaltung den Zustand des Objektes und mögliche Nutzungen untersuchen. Danach sollte zum weiteren Umgang und gegebenenfalls einem erneuten Interessenbekundungsverfahren entschieden werden.  Karola Stange (DIE LINKE.), Mitglied des Stadtrates und Aufsichtsratsvorsitzende der KoWo Gm Mehr...