Aktuelles aus Erfurt
28. März 2014 Karola Stange Pressemitteilungen/Stadtratsfraktion/Stadträtin Karola Stange

Mietspiegel zurückgezogen - Mietpreisbremse für Erfurt jetzt!

Noch bevor im zuständigen Ausschuss des Stadtrates die Unterlagen zum neuen Mietspiegel zur Kenntnis genommen wurden, vermittelte die Presse den Eindruck, dass dieser nunmehr die Grundlage für Mieterhöhungen durch die Vermieter darstellen könnte. Im Sozialausschuss des Stadtrates wurde allerdings die Vorlage des Oberbürgermeisters zum neuen Mietspiegel zurückgezogen. Erhöhungsverlangen durch die Vermieter auf Grundlage des neuen Mietspiegels können demzufolge erst dann wirksam ausgesprochen werden, wenn dieser tatsächlich in Kraft getreten ist. Sollten die Vermieter dennoch Mieterhöhungen zu einem bereits laufenden Mietvertrag vornehmen, müssen sich die Mieter dagegen wehren, indem das Mieterhöhungsverlangen durch sie selbst oder durch entsprechende Beratungsgremien geprüft werden, so die Stadträtin Karola Stange (DIE LINKE.). Stange weiter: „So gut ein Mietspiegel scheinbar sei, es darf dennoch nicht außer acht gelassen werden, dass durch eine Vielzahl von Festlegungen - auch ges Mehr...

 
17. März 2014 Karola Stange Pressemitteilungen/Stadtratsfraktion/Stadträtin Karola Stange

Stadtrat entscheidet gegen Reit- und Therapiehof Stotternheim –

Nach dem Beschluss des Stadtrates vom 12.03.2014 gibt es offensichtlich keine räumliche Zukunft für den Reit- und Therapiehof in Stotternheim. Ein Antrag auf ein neues Konzept – zu erarbeiten durch die Stadtverwaltung - wurde im Rat insbesondere mit den Stimmen von SPD und B90/Die Grünen abgelehnt. Damit dürfte der Standort in Stotternheim für den Weiterbetrieb endgültig ausgefallen sein. Der Antrag verfehlte mit 21 gegen 22 Stimmen nur knapp die Mehrheit der Ratsmitglieder. "Mir scheint, die Stadtverwaltung hatte von Anfang an kein Interesse an einer Lösungsfindung zugunsten des Vereins ‚Kinderleicht‘“, bewertete Karola Stange die Situation in ihrer Rede. Erfreut zeigt sich die LINKE über die Position des Vereinsvorstandes, der im Nachgang hierzu erklärte: "Wir bestehen weiter und werden auch alles daran setzen im Raum Stotternheim zu bleiben, wenn auch nicht am ursprünglichen Standort!" DIE LINKE. im Erfurter Stadtrat ist bereit, hierbei die Verantwortlichen vor  Mehr...

 
14. März 2014 Stadtratsfraktion/Pressemitteilungen

Enttäuschung in der Linksfraktion: Antrag für Konzept zur Alten Zahnklinik nicht unterstützt

Mit Unverständnis reagierte die Stadträtin Karola Stange (DIE LINKE.) auf die Gegenstimmen der Fraktionen SPD und B90/Die Grünen zum Antrag der Linksfraktion, ein Konzept von der Stadtverwaltung für die alte Zahnklinik zu fordern: “Jetzt bleibt wieder monatelang alles beim Alten. Wir müssten dringend Maßnahmen ergreifen, um den bautechnischen Schandfleck in Erfurt zu beseitigen – und nun diese destruktive Reaktion!“ Die Linksfraktion hatte in ihrem Antrag zur Ratssitzung am Donnerstagabend vom Oberbürgermeister gefordert, dass für die alte Zahnklinik ein Nutzungskonzept zu erarbeiten ist. Dieses sollte neben anderen Verwendungsmöglichkeiten auch diejenige als Verwaltungsgebäude beinhalten. Das Konzept sei bis zum 31.05.2014 dem Stadtrat zur Behandlung vorzulegen. Stange, die sich persönlich seit vielen Monaten für Bewegung in der Sache einsetzt, begründete den Antrag mit dem derzeitigen desolaten Bauzustand und dem weiteren Verfall des Gebäudes. Insbesondere durch die Stimmabgabe der Mehr...