30. Juni 2015 [WKM] Michael Bicker Wahlkreis24

Zur Schuleinführung rote Zuckertüten

Zur kommenden Schüleinführung haben sich über 100 Kindergartenkinder gefreut über unsere selbstgebastelten Zuckertüten. Wir waren zu Gast in der Kita "Grashüpfer" in Gispersleben, bei den "Riethspatzen", dem "Haus der bunten Träume" und dem "Spatzennest am Zoo" am Roten Berg und im Rieth. Wir wurden begrüßt mit Liedern, Gedichten, breitem Grinsen und einigen Tänzen. Mit den Leiterinnen der Kitas haben wir über die Sanierung, Konzepte, Sorgen und Wünsche geredet. Dazu haben und werden wir Anfragen über die Stadtratsfraktion einbringen und den Betroffenen schnellstmöglich Rückmeldung geben. Vielen Dank für den tollen Empfang und alles Gute zur Schuleinführung! Mehr...

 
30. Juni 2015 Wahlkreis24

Schachturnier in der Riethschule

Es ist schon eine schöne Tradition. Karola eröffnet das Schachturnier der Schülerinnen und Schüler in der Riethschule und wünscht den engagierten jungen Schachspielerinnen und Schachspielern viel Erfolg und faire Spiele. Neben Pokalen und Urkunden herhalten die Besten kleine Spiele und Preise die Karola gesponsort hat. Die sind heiß begehrt bei den Kids. Mehr...

 
27. Juni 2015 Wahlkreis24

Sommerfest in Linderbach

Im Bürgerhaus in Linderbach trafen sich die Einwohnerinnen und Einwohner zu ihrem diesjährigen Sommerfest. Der Bürgerverein hat mit viel Engagement die Organisation gestemmt und für jung und alt viel auf die Beine gestellt. Von Kinder schminken über Pony reiten, super leckeres Kuchenbuffet, square dance und Tanz am Abend, Bratwurst und ein kühles Bier, gab es vor allem gut gelaunte Linderbacherinnen und Linderbacher. Die Bürgerinitiative gegen Hochwasser beteiligte sich mit Infos zum Schutz vor Hochwasser und einem Quiz bei dem alle ihre Kenntnisse in Bezug auf Hochwasserschutz testen konnten.  Mehr...

 
26. Juni 2015 [WKM] Michael Bicker Wahlkreis24

Besuch in der Otto-Lilienthal-Grundschule

Am 26.07.2015 haben uns Schüler_innen der Otto-Lilienthal-Grundschule eindrucksvoll gezeigt wie sie lernen. Ein Gespräch mit der Schulleitung, Elternvertreter_innen und Mitarbeiter_innen hat uns vor allem auf bestimmte Problemfelder aufmerksam gemacht und gezeigt was gut ist für die Schüler_innen. Vor allem das pädagogische Konzept der Lernräume macht den Schüler_innen viel Spaß und die Möglichkeiten einer Schule hier konzeptionell alternative Erziehungsmethoden zu verwenden scheint sich zu lohnen. Die Schüler_innen und Eltern bekommen dadurch ordentliches Feedback mit ordentlichen Hinweisen auf Probleme aber auch Gutes. So sind Eltern in der Lage ihren Kindern zielorientiert Hilfe zu leisten und die Schüler_innen haben dadurch weniger Druck und können besser lernen. Unser Ziel ist es Ganztagsschulen mit guter Qualität, eingebundenen Erzieher_innen und Lehrer_innen zu gestalten. Dabei müssen auch einzelne Standorte nach Anforderungen betrachtet werden und Eltern mit eingebunden Mehr...

 
24. Juni 2015 [WKM] Michael Bicker Wahlkreis24

Kick-Fair-Turnier an der Gemeinschaftsschule Roten Berg Erfurt

In der Gemeinschaftsschule am Roten Berg wurde am 27.07. das Kick-Fair Turnier begangen. Zahlreiche Tunierteilnemer_innen kamen aus anderen Schulen und unter fairer Abstimmung im Vorfeld wurde Fußball ganz ohne Schiedsrichter gespielt. In gemischten Teams haben die 5. bis 7. Klässler beim Fußball gezeigt was in ihnen steckt. Neben dem Turnier haben die Schüler_innen zahlreiche Stände organisiert und eingerichtet. Karola brachte den Kicker_innen einen neuen Fußball, Trikots und eine Spende für den Schulförderverein mit. Mehr...

 
18. Juni 2015 Wahlkreis24

Einwohnerversammlung in Wallichen

Wir Einwohner von Wallichen sind Bürger unserer Stadt wie jeder andere Erfurter.Wir kommen unseren Pflichten nach und wir verlangen auch die gleichen Rechte.Wallichen wehrt sichAm Donnerstag, dem 25. Juni 19:30 Uhr findet in der Kirche in Wallichen eineEinwohnerversammlung statt. Herr Kühn wird zunächst kurz über einige aktuelle Probleme informieren.Dann haben wir die Gelegenheit, unter Leitung von Frau Karola Stange (Fraktion Die Linke)mit Vertretern der Stadtverwaltung und der EVAG über die Busverbindung und Fragen der Einwohner zu sprechen.Alle Einwohner von Wallichen und die Nutzer der Gartenanlagen sind eingeladen. Mehr...

 
13. Juni 2015 Wahlkreis24

25. Geburtstag der AWO Thüringen im Zoopark

Der Landesverband der AOW Thüringen wählte den Zoopark am Roten Berg für seinen 25. Geburtstag. Zu seinem großen Familienfest auf der Festwiese im Zoopark gab es viele Wünsche von groß und klein und von vielen Politiker_innen und Minister_innen. Für die Kinder gab es viele sportliche Aktivitäten und für alle ein buntes Bühnenprogramm. Gemeinsam mit Ministerin Heike Werner besuchten wir die verschiedenen Info- und Mitmachstände.  Mehr...

 
5. Juni 2015 Wahlkreis24

Kinderfest am Roten Berg

Kinderfest der KOWO mit fleißiger Unterstützung des KOWO Aktivclubs und vielen anderen freiwilligen Helferinnen und Helfern am Roten Berg. So wurde es ein schönes Fest für die Kinder in brütender Hitze. Bei Hüpfburg, Streichelzoo und Co hatten die Kids viel Spaß. Ein Planschbecken sorgte für Abkühlung und großer Begeisterung bei den Kindern. Die Tanzdarbietung der Kinder aus der Kita gegenüber und der Seniorinnensportgruppe brachte nicht nur den Beteiligen viel Spaß. Für die rote Brause hat Karola gesorgt. Mehr...

 
1. Juni 2015 Wahlkreis24

Alles Zirkus - Kinderfest im Spatzennest am Zoo

Es ist Kindertag und es regnet und ist kalt. Trotz alle dem sind viel Eltern, Großeltern und Freund in die Kita Spatennest am Zoo am Roten Berg gekommen, um beim Kinderfest „Alles Zirkus“ dabei zu sein. Die Großen und auch die Kleinsten kommen als Bären, Schlümpfe, Clowns, Pferde, Zauberer in die Manege und zeigen ihr spannenden Kunststücke, lustige Tänze, atemberaubende Akrobatik, pfiffige Lieder und andere Attraktionen so dass das Publikum nur staunen kann. Nach der Vorstellung gab es Ponyreiten, Hüpfburg, Eis, Tattoo und vieles mehr für die Kinder und ihre Gäste.  Mehr...

 
1. Juni 2015 Wahlkreis24

350 Euro von der Alternative 54 e.V. an den Förderverein der Schule an der Geraaue

Passend zum Kindertag übergab Karola einen Scheck über 350 Euro von der Alternative 54 e.V. an den Förderverein der Schule an der Geraaue am Moskauer Platz. Die Kinder wünschen sich für die Gestaltung der Hofpausen und in der Nachmittagsbetreuung eine Tischtennisplatte. Sie gehen gern raus an die frische Luft und wollen sich sportlich betätigen, sagt die Schulleiterin. Wenn die neue Platte steht gibt es ein Tischtennisturnier an dem auch Karola Stange teilnehmen soll. Die Kinder sind begeistert und freuen sich auf diesen Tag. Mehr...