15. Januar 2018 [WKM] Simone Nordheim Wahlkreis24

Geburtstagsrunde im Mehrgenerationenhaus Erfurt

Viele Geburtstagskinder der letzten drei Monate trafen sich zur Feierstunde bei Kaffee und Kuchen im Mehrgenerationenhaus in der Moskauer Str. in Erfurt. Der Ortsteilrat informiere über Neuigkeiten aus dem Ortsteil und Karola sprach über die Entwicklung der Buga im Ortsteil. Die Gäste hatten aber auch ihre speziellen Fragen zu denen sie kompetent Auskunft erhielten. Am Ende bekamen die JubilantIinnen eine kleines Geschenk. Mehr...

 
13. Januar 2018 [WKM] Simone Nordheim Wahlkreis24

Kinder- und Jugendfußballturnier des FC Erfurt Nord wird mit 400 Euro gefördert

Am Wochenende findet das Kinder- und Jugendfussballturnier des FC Erfurt Nord statt. Heute zum Anstoß der F - Jugend übergab Karola 400 Euro an den Verein. Kinder, Trainer und Eltern freute sich sehr über die Finanzspitze zur Durchführung des Turniers. Mehr...

 
10. Januar 2018 [WKM] Simone Nordheim Wahlkreis24

Renovierung der Gemeinschaftsschule am Nordpark

Förderbescheid über 3,6 Millionen Euro vom Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft durch Staatssekretär Klaus Sühl für die Renovierung der Gemeinschaftsschule am Nordpark übergeben. Die beiden Schulgebäude werden mit einer neuen Brücke verbunden. Heute gibt es bereits eine Behelfsbrücke. Perspektivisch werden über 1000 Kinder die Schule besuchen und in einer modernisierten Atmosphäre lernen können. "Bildung kostet viel, aber keine Bildung kostet mehr." Mehr...

 
28. Dezember 2017 [WKM] Simone Nordheim Wahlkreis24

Scheckübergabe an die Landmannschaft der Deutschen aus Russland in Thürungen e.V.

Karola überbrachte heute ein Geschenk der Alternative 54 e.V. Sie übergab einen Scheck in Höhe von 300 Euro an die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland in Thüringen e.V., die heute im Zentrum für Migration und Integration in Erfurt ihr traditionelles Jolkafest für die Kinder feierten. Mit einem kleinen Theaterstück kündigte sich Väterchen Frost an, der dann mit den Kindern spielte und sang und selbstverständlich für alle Geschenke mit gebracht hatte. Er freute sich sehr über die Unterstützung bei Geschenke verteilen. Mehr...

 
21. November 2017 [WKM] Michael Bicker Wahlkreis24

Vorlesetag die Zweite: Weihnachten mit Bär Thomas Müller

Zum Vorlesetag war Karola erst kürzlich unterwegs, so wie viele andere Abgeordnete der LINKEN, das letzte Mal in der Otto-Lilienthal-Grundschule. Heute ging es im Nachgang des Internationalen Vorlesetags an die Grundschule an der Geraaue. Ein Buch von Karen Duve, "Weihnachten mit Thomas Müller", hat für so einige Emotion gesorgt. Der kleine Teddybär Thomas Müller ist nämlich verloren gegangen und hat sich zusammen mit einer Wanderkatze durch den Schnee gekämpft um zurückzugelangen. Aber, Ende gut, alles gut! Die Kinder konnten am Ende aufatmen, weil Thomas Müller, der Bär, wieder gut nach Hause gekommen ist. Auch heute haben wir wieder den Vorlesetag als eine wundervolle Gelegenheit genutzt Kindern zu zeigen, dass es sich lohnt der Phantasie freien Lauf zu lassen und zu lesen. Etwa 70% der Kleinen wünschen sich übrigens ein Buch zu Weihnachten ;) Mehr...

 
7. November 2017 Wahlkreis24

"Ich bin Siemens!"

Betriebsversammlung bei Siemens in Erfurt vor dem Werkstor: Gegen den möglichen Verkauf des Siemens-Generatorenwerks und für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze haben heute 300 Beschäftigte protestiert. DIE LINKE unterstütz den Kampf für den Erhalt des Standortes und der Jobs. Mit vor Ort heute waren die Erfurter Landtagsabgeordnete und das Mitglied des Stadtrates Karola Stange und der gewerkschaftspolitische Sprecher der Landtagsfraktion Rainer Kräuter. In einem Redebeitrag zitierten die Kolleginnen und Kollegen ausdrücklich des Rede des wirtschaftspolitischen Sprechers der Thüringer Linksfraktion aus der Aktuellen Stunde im Landtag in der letzten Woche zur Unterstützung der Proteste. Dieter Haushold hatte Siemens in seiner Rede an die sozialen Verpflichtung erinnert, die das Grundgesetz großem Eigentum auferlegt.  Mehr...

 
26. Oktober 2017 [WKM] Michael Bicker Wahlkreis24

Stadtteilkonferenz am Roten Berg: Schließung der Grundschule 31 im Gespräch

Zur Stadtteilkonferenz am Roten Berg wurde heute eingeladen zur Diskussion und Information zur Situation der Schule am Roten Berg. VertreterInnen der Schule, die neue Ortsteilbürgermeisterin und zahlreiche weitere interessierte BürgerInnen vor Ort sind erschienen. Die Grundschule 31 soll fusioniert werden mit der anliegenden Gemeinschaftsschule. Das führte zu Protesten von vielen Seiten, weswegen diese Stadtteilkonferenz dieses Thema trägt. Mehr Informationen unter: http://www.thueringer-allgemeine.de/web/mobil/erfurt/detail/-/specific/Widerstand-gegen-Uebernahme-in-die-Gemeinschaftsschule-1100234381 Mehr...

 
24. Oktober 2017 [WKM] Michael Bicker Wahlkreis24

Vorstandswahl des Handicap Sport Vereins

Heute wurde Karola erneut als Vorsitzende des Handicap-Sports-Vereins gewählt. Sie wird weiter versuchen die politischen Verantwortung Rechnung zu tragen, den Behindertensport zu stärken: Dazu gehören barrierefreie Sportanlagen und Trainingsmöglichkeiten, bezahlbare Ausstattung mit Sportgeräten und Hilfsmitteln, qualifizierte TrainerInnen und BetreuerInnen und letztlich auch die umfangreiche Berichterstattung durch die Medien.  Ein Recht auf gleichberechtigte Teilhabe am Sport ist in der UN-Behindertenrechtskonvention im Artikel 30 verankert. In der Realität geht es weiterhin aber nur schleppend voran. Mehr...

 
15. Oktober 2017 Wahlkreis24

5 Jahre Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung im musisch-kulturellen Bereich

Die Deutsche Bläserjugend ist seit 2012 Träger im Bundesfreiwilligendienst (BFD) Kultur und Bildung. Sie betreut deutschlandweit Bundesfreiwilligendienstleistende ab 27 Jahren. In diesem Jahr feiern sie fünf Jahre BFD Kultur und Bildung im musisch-kulturellen Bereich. Dies bedeutet fünf Jahre voller freiwilligen Engagements. Dieses Engagement verdient Dank, Anerkennung und Wertschätzung. Aus diesem Grund haben sie das diesjährige Einsatzstellentreffen unter das Motto „5 Jahre BFD“ gestellt. Das Grußwort soll vor Ort ein an ihre Freiwilligen und Einsatzstellenverantwortlichen gerichtet werden (Einsatzstellen im Raum Thüringen/Sachsen).   Die Deutsche Bläserjugend führt jährlich im Herbst BFD-Einsatzstellentreffen durch. Diese richten sich vornehmlich an die Einsatzstellenverantwortlichen, die zum einen die Kommunikation mit dem Träger, zum anderen aber auch die Begleitung der BFD-Leistenden vor Ort übernehmen. Bei diesen Einsatzstellentreffen geht es vornehmlich um Austausch unte Mehr...

 
2. September 2017 [WKP] Isabella-Marie Sander Wahlkreis24

Ein ereignisreicher Tag

Zum Brunnenfest im Rieth kamen viele Menschen. Auch am Stand des WKB linkskontakt tummelten sich Alt und Jung und probierten sich in Geschicklichkeitsspielen. Unsere Malmaschine war der Renner und sorgte für viel Spaß. Nach Abschluss der Spiele gab es auch einen kleinen Preis für die Kinder. Am selben Tag schunkelte Karola auch noch zur Stimmungsmusik auf dem 13. Waidfest in Hochstedt und nahm an der 41. Deligiertenversammlung des Landesfrauenrates teil. Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 220

Quelle: http://www.karola-stange.de/wahlkreis/