Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles aus dem Landtag

Die "Thüringer Rose" für Elke Pudszuhn

Der Freistaat Thüringen ehrt heute auf der Wartburg in Eisenach ehrenamtlich Tätige mit der „Thüringer Rose“ für ihr herausragendes Engagement. Unter ihnen ist auch unsere Genossin Elke Pudszuhn. Elke Pudszuhn gehörte 1990 zu den Gründungsmitgliedern des Thüringer Verbandes der Verfolgten des Naziregimes/Bund der AntifaschistInnen (VdN/BdA e.V.) und ist seitdem in leitenden Funktionen, seit 2010 als Landesvorsitzende, tätig. Als Tochter der von den Nationalsozialisten verfolgten Widerstandskämpfern, Hans und Else Raßmann, hat Elke ihr Leben dem Kampf gegen Diktatur und Willkür gewidmet. Weiterlesen


Veranstaltung Straßenausbaubeiträge

Liebe Bürgerinnen und Bürger, die rot-rot-grüne Regierungskoalition im Thüringer Landtag hat im Juni 2017 das Straßenausbaubeitragsrecht geändert. Ab Januar 2019 liegt es demnach in der Verantwortung der Kommunen von der Erhebung von Straßenausbaubeiträgen unter bestimmten Voraussetzungen abzusehen. Der gesetzliche Zwang zur Erhebung der... Weiterlesen


Im Gespräch mit Schüler*innen der TGS Roter Berg

Am Freitag, dem 16.11., besuchte Karola die Gemeinschaftsschule am Roten Berg und löste somit ihr Versprechen ein, dass sie den Schüler*innen gegeben hat, als diese als Besuchergruppe besuchten. Sie sprach mit den Schüler*innen über den Landtag und ihre Tätigkeit dort als Abgeordnete. Karolas offene, ehrliche und direkte Art wurde von den... Weiterlesen


100 Jahre Frauenwahlrecht

Am 12. November 1918 wurde das Frauenwahlrecht eingeführt. „Das war eine große Errungenschaft – erstritten und erkämpft von mutigen Frauen, die sich für die gesetzliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern eingesetzt haben. Die Einführung des Frauenwahlrechts ist allerdings nicht nur der einzige notwendige Baustein, um die Gleichstellung von... Weiterlesen


Denkraum: Namen und Steine

Am Fuße der Erfurter Domstufen befinden sich Stolpersteine, die an Menschen erinnern sollen, welche an AIDS verstorben sind. Die AIDS-Hilfe Thüringen begleitet das Projekt „Denkraum: Namen und Steine“ seitdem der Berliner Künstler Tom Fecht das Projekt im Jahr 2000 nach Erfurt gebracht hat. Seit nunmehr 18 Jahren findet dem zu Ehren eine... Weiterlesen


Halloween-Begegnungsfest

Am 31.10. hat das Th.INKA Projekt ein Halloween-Begegnungsfest veranstaltet, da Halloween seit einigen Jahren fester Bestandteil in den Köpfen junger Menschen ist und eine willkommene Möglichkeit aus dem Alltag mit all seinen Problemen und Schwierigkeiten auszubrechen. Im Zeitraum von 15:00 bis 19:00 Uhr wurde Pizza durch die Kinder und... Weiterlesen


Einladung zum Fachgespräch: Vielfalt der Geschlechter. Das Dritte Geschlecht – Chancen und Herausforderungen

Im Oktober 2017 urteilte das Bundesverfassungsgericht, dass eine personenstandsrechtliche Zuordnung aller Menschen allein in die Geschlechterkategorie Mann oder Frau verfassungswidrig sei. Die Bundesregierung wurde im Urteil verpflichtet, eine positive dritte Option für Menschen außerhalb dieser beiden Kategorien zu schaffen oder auch den Geschlechtseintrag im Personenstand gänzlich zu streichen. Ein wichtiges Urteil, welches Inter*-, Trans*- und nicht-binären Menschen mehr Rechte und Anerkennung ihrer geschlechtlichen Identität verspricht. Weiterlesen


"Frauen in der Arbeitswelt- Wie wollen wir leben?"

Gerade findet die Veranstaltung zum Thema „Frauen in der Arbeitswelt- Wie wollen wir leben? statt. Zu Gast ist Sylvia Honsberg, Bundesfrauensekretärin der IG Bau da, um mittels eines Vortrages zur Diskussion anzuregen. Probleme in der Arbeitswelt sind für Frauen* nicht nur dass 75% im Niedriglohnsektor arbeiten und dadurch geschlechterspezifische... Weiterlesen


Tag der offenen Tür beim Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen e.V.

Zum Tag des weißen Stockes beteiligte sich der Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen e.V. an der  diesjährigen Woche des Sehens mit einem Tag der offenen Tür. Karola war ebenfalls eingeladen und konnte sich vor Ort in Gesprächen über die Probleme und Möglichkeiten rund um Blindheit, Sehbehinderung und Teilhabe informieren. Die  unabhängige... Weiterlesen


Fotoausstellung anlässlich des Tages der Demenz

Am 15. 10. 2018 besuchte Karola eine Fotoausstellung in der Seniorenresidenz Erfurt. Organisiert wurde diese Fotoausstellung vom Seniorenschutzbund Erfurt, in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung des dortigen Hauses. Frau Straube und Herr Wintzer vom Seniorenschutzbund und Herr Bonkowsky von der Pflegeeinrichtung begleiteten Karola durch die... Weiterlesen