Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Karola Stange

Einladung zum Pressegespräch: Budget für Arbeit in Thüringen

Mit der bundesweiten Einführung des Budgets für Arbeit im Jahr 2018 soll Menschen mit Behinderung der Übergang in den allgemeinen Arbeitsmarkt besser ermöglicht und damit eine umfangreiche Teilhabe am Arbeitsleben gefördert werden. Um die Inanspruchnahme des Budgets für Arbeit in Thüringen in Erfahrung zu bringen, hat sich die Fraktion DIE LINKE auf Anregung der LIGA der politischen Interessen- und Selbstvertretung von Menschen mit Behinderungen in Thüringen e. V. mit einer Kleinen Anfrage an die Landesregierung gewandt.

Über die Ergebnisse der Anfrage möchten wir während eines Pressegesprächs informieren.

 

Zeit: Donnerstag, 14. April, 10:30 Uhr

Ort: Thüringer Landtag, Funktionsgebäude, Raum 201

 

Als Gesprächspartner stehen Ihnen Karola Stange, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Behindertenpolitik der Linksfraktion im Landtag, Alexander Brick, Geschäftsleiter LIGA der politischen Interessen- und Selbstvertretung von Menschen mit Behinderungen in Thüringen e. V., und Nancy Frind, die das Budget für Arbeit seit 1. März in Anspruch nimmt, zur Verfügung. Wir würden uns freuen, Sie zu unserem Pressegespräch begrüßen zu können.

 

Verwandte Nachrichten

  1. 4. Mai 2022 Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen