Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Karola Stange, Ralf Plötner

Zusätzliche Maßnahmen für den Gesundheitsschutz

Die Bereitstellung von medizinischer Mund-Nase-Bedeckung und die Erhöhung der Anzahl der Coronatest für die Beschäftigten in Pflegeeinrichtungen gehörten zu den Themen des zuständigen Landtagsausschusses. Bezüglich der Bereitstellung von medizinischer Mund-Nase-Bedeckung äußert sich Karola Stange, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE... Weiterlesen


Karola Stange

Corona-Zuschlag für Menschen mit niedrigem Einkommen

„Die angespannte Lage in Thüringen und im gesamten Bundesgebiet durch die Corona-Pandemie muss dazu führen, dass endlich ein Corona-Zuschlag seitens des Bundes für Menschen mit geringem Einkommen eingeführt wird“, fordert Karola Stange, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, angesichts der aufkommenden Debatten um... Weiterlesen


Karola Stange

Thüringer Tafeln werden gebraucht

Anlässlich der Information durch den Vorstand der Thüringer Tafeln, dass nicht genügend Bewerberinnen für eine Neubesetzung zur Verfügung stehen, erklärt Karola Stange, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Es steht außer Frage: Die Thüringer Tafeln werden gebraucht. Gerade in Krisenzeiten wie diesen sind sie... Weiterlesen


Karola Stange, Sascha Bilay

Kommunale Wahlämter: Frauen unterrepräsentiert

„Dass im Jahr 2020 der Anteil von Frauen als Landrätin, Oberbürgermeisterin oder Bürgermeisterin in den Thüringer Kommunen weniger als 20 Prozent beträgt, ist ein gesellschaftspolitischer Skandal. Auch die leicht rückläufige Tendenz in den letzten zehn Jahren ist problematisch“, erklären die beiden LINKE-Landtagsabgeordneten Karola Stange,... Weiterlesen


Karola Stange

Verständnisbarriere bei Impf-Aufklärung absenken

Zur Berücksichtigung von Barrierearmut bei der Aufklärung und der Durchführung der Impfung gegen Corona erklärt Karola Stange, behindertenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag:  „Zurecht verweist der Deutsche Schwerhörigenbund und die Deutsche Cochlea Implantat Gesellschaft darauf hin, dass für Menschen mit... Weiterlesen


Karola Stange

Stärkung von kommunalen Beauftragten für Menschen mit Behinderungen

Anlässlich der Einigung der rot-rot-grünen Koalition mit der CDU zu einer Novellierung des Gesetzes zur Inklusion und Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen, welche der Landtag heute beschlossen hat, erklärt Karola Stange, behindertenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag: „Ziel meiner Fraktion ist es, dass es in... Weiterlesen


Karola Stange

Strafvollzugskommission muss Vorfall in JVA Untermaßfeld aufarbeiten

Die LINKE-Sozialpolitikerin Karola Stange, auch Mitglied in der Strafvollzugskommission des Landtags und deren Vorsitzende, erklärt mit Blick auf den jüngsten Vorfall in der Justizvollzugsanstalt Untermaßfeld: „Für die Linksfraktion ist eine umfassende Aufarbeitung des jüngsten Vorfalls mit Polizeieinsatz in der Justizvollzugsanstalt (JVA)... Weiterlesen


Karola Stange

DIE LINKE sorgt für nötiges Personal zur Umsetzung der Istanbul-Konvention

Zu den im Haushalt für das kommende Jahr vorgesehenen zusätzlichen zwei Personalstellen für die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann erklärt Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag: „Im Februar 2018 trat das Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt... Weiterlesen


Anja Müller, Karola Stange

Wer sich ehrenamtlich engagiert, tut Gutes

Anlässlich des Tag des Ehrenamtes erklärt Karola Stange: „Für sich und für andere – Ehrenamt schafft Partizipation und Teilhabe, gesellschaftlichen Zusammenhalt. Verbundenheit, Wertschätzung, schafft die schönen Termine in der Woche, schafft Verwirklichung und Resonanz, es ist Hilfe und Selbsthilfe. Deswegen liegt es mir nicht nur als Mitglied im... Weiterlesen


Karola Stange, Anja Müller

UN-Welttag der Menschen mit Behinderungen: Menschenrecht Inklusion verwirklichen

Inklusion - vor allem im Sinne der selbstbestimmten Lebensführung und der gleichen Teilhabe am Leben der Gesellschaft - ist ein Menschenrecht. Lange haben behinderte Menschen für dieses „Dazugehören zur Gesellschaft auf gleicher Augenhöhe“ gekämpft und müssen immer noch darum kämpfen. Trotz zahlreicher Fortschritte, wie das UN-Abkommen über die... Weiterlesen