Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Matthias Bärwolff

DIE LINKE. im Erfurter Stadtrat wählt Fraktionsvorstand

Von links: Katja Maurer (2. Stellvertreterin), Matthias Bärwolff (Fraktionsvorsitzender) und Karola Stange (1. Stellvertreterin).
Foto: Sascha Blank

In der konstituierenden Fraktionssitzung am gestrigen Montag wurde Matthias Bärwolff zum Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt mit 7 Stimmen wiedergewählt. Als erste Stellvertreterin wird Karola Stange ihre bisherige Vorstandsarbeit fortsetzten. Neu im Vorstandsteam und im Stadtrat ist Katja Maurer.

Zur Wahl und zur neuen Fraktion sagte Matthias Bärwolff: "Ich bedanke mich ganz herzlich bei der Fraktion für die Wahl und freue mich auf die Zusammenarbeit im Stadtrat. Der neue Fraktionsvorstand vereint sehr gut notwendige Erfahrung und neue Impulse. Im Angesicht der vielfältigen Herausforderungen die vor uns liegen, ist eine breit aufgestellte LINKE im Stadtrat mehr als notwendig."

Im Rahmen der Fraktionssitzung bedankte sich auch der Vorsitzende des Stadtverbandes DIE LINKE. Erfurt, Steffen Kachel, bei der scheidenden Fraktion für ihre engagierte Arbeit in den vergangenen fünf Jahren.

Schon übernächstes Wochenende wird die neue Fraktion in einer Klausurberatung über ihre Arbeitsschwerpunkte und -organisation in dieser Wahlperiode beraten. Es gilt als sicher, dass die Themen bezahlbarer Wohnraum, Öffentlicher Personennahverkehr und erschwinglicher Zugang zu Freizeit- und Kultureinrichtungen dabei eine wichtige Rolle spielen.

Der neuen Ratsfraktion DIE LINKE gehören 8 Mitglieder an. Von diesen sind 3 neu als Stadtratsmitglieder in das Erfurter Rathaus eingezogen.