Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Karola Stange

Erfurt profitiert vom Thüringer Schulbauprogramm

Foto: Sascha Blank

Die Erfurter Schülerinnen und Schüler verdienen ein gutes und modernes Lernumfeld, die Lehrerinnen und Lehrer einen attraktiven Arbeitsplatz. Die Schulbauförderung des Freistaates ist dabei ein wichtiger Baustein.

Wie in den Jahren zuvor erhält Erfurt auch 2020 eine Förderung. "Aus dem fast 33 Mio. € großem Schulbauprogramm des Landes wird 2020 der Ersatzneubau der Grundschule 'Wilhelm Busch' mit 2,51 Mio. € gefördert. Ich finde dass hier die dringend benötigten Mittel der richtigen Stelle eingesetzt werden", so Karola Stange.

"In meiner Doppelfunktion als Stadtratsmitglied und Landtagsabgeordnete werde ich mich dafür stark machen, dass das Schulbauprogramm nicht nur fortgesetzt, sondern finanzielle auch aufgestockt wird. Moderne Schulgebäude und Sportstätten sind für gute Lernbedingungen notwendig und geben Schülerinnen und Schülern, Eltern und den Lehrerinnen und Lehrern ein gutes Lern- und Lebensgefühl“, so Karola Stange abschließend.