Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Karola Stange

Flagge zeigen für eine atomwaffenfreie Welt

Martin Heinlein
Foto: Sascha Blank

"Es freut mich, das sich Landeshauptstadt Erfurt am Flaggentag beteiligt?" betont Karola Stange, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt und direkt gewählte Landtagsabgeordnete.

Am kommenden Montag, 8. Juli werden im mehr als 300 Städten und Gemeinden in ganz Deutschland Flaggen gehisst. Die Bürgermeister für den Frieden demonstrieren damit für eine atomwaffenfreie Welt. Die Landeshauptstadt Erfurt beteiligt sich an der Aktion und wird 9 Uhr auf dem Fischmarkt Flagge zeigen.

"Gerade in politisch unsicheren Zeiten ist es wichtig für nukleare Abrüstung, strikte und wirksame internationale Kontrollen und eine atomwaffenfreie Welt zu streiten!" erklärt Karola Stange abschließend.