Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Gespräch mit dem Bewohnerrat des Hauses Zuflucht

Karola war heute zum Gespräch mit dem Bewohnerrat des Hauses Zuflucht. 5 Männer wurden im vergangen November von den Männern die dauerhaft im ambulant betreuten Wohnen leben gewählt, um die Interessen der Bewohnen zu vertreten und ein interessantes Gemeinschaftsleben zu organisieren. Heute suchte Karola das Gespräch mit ihnen um zu erfahren, was den die wichtigsten Sorgen und Probleme sind die kurzfristig Lösungen brauchen. Ganz wichtig ist den Männern die Sanierung ihrer Gemeinschaftsdusche, die auch barrierefrei werden muss, die Nutzung der Terrasse für die Gemeinschaft und die Nutzung des Kartoffelkellers zur Lagerung der selbigen. Die Baustellen hat Karola aufgenommen und zugesagt diese im Sozialausschuss der Stadt und im Bauausschuss zu thematisieren. Sie hofft auf ein positives Ergebnis, da zum Beispiel die Dusche in einem schlechten Zustand ist und einige Männer diese nicht mehr nutzen können.