Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Inklusionstage in Erfurt

Im Rahmen der Erfurter Inklusionstage wurde unter anderem Karola Stange von Radio-Frei und Cafe B zu einem offenen Gespräch eingeladen. Thema der Veranstaltung war die persönliche Assistenz für Menschen mit Behinderung, ein Themenfeld dass auch für das Informations- und Unterstützungszentrum Café B sehr wichtig ist. Sie begleiten und unterstützen Menschen mit Behinderung, um für sie ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu erreichen. Das Thema der Veranstaltung wurde unter anderem mit Betroffenen diskutiert. Ihre erzählten Erfahrungen zeigten vor allem die noch immer bestehenden Herausforderungen von Menschen mit Behinderung, die diese Assistenz für sich beanspruchen wollen, aber auch dass Erfurt als Beispiel für andere Regionen Thüringen gelten kann. In Erfurt wird die persönliche Assistenz bereits häufiger als Anderorts für Menschen mit Behinderungen umgesetzt.