Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Sommerfest der Volkssolidarität

Die Volkssolidarität hat zum Sommerfest in die Begegnungsstätte am Ringelberg geladen. Viele Mitglieder sind gekommen und freuten sich sehr endlich wieder alte Bekannte zu treffen, gemeinsam Zeit zu verbringen, zu reden, gute Musik zu hören, sowie Kaffee und Kuchen zu genießen. Karola war als stellvertretende Vorsitzende der Thüringer Volkssolidarität natürlich dabei. Nach den langen Monaten der Kontaktbeschränkungen gab es viel zu erzählen und zu diskutieren. Das es so werden konnte, dafür sorgte auch eine Spende von 400 Euro der Alternative 54 e.V. Karola übergab gern den Scheck und die Gäste dankten es sehr.