Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

10. Mai - Tag der Kinderbetreuung: Anerkennung und Respekt für die Kolleginnen und Kollegen in den Kindertagesstätten

Zum Tag der Kinderbetreuung war es Karola wichtig den Erzieherinnen und Erziehen der Kindergärten im Wahlkreis dankeschön zu sagen und Anerkennung für ihre Leistungen auch gerade unter Corona-Bedingungen zu zeigen und zu würdigen. Stellvertretend für alle brachte sie eine Aufmerksamkeit in verschiedene Kindergärten. 

Karola, in ihrer Funktion als sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag und direkt gewählte Abgeordnete für Erfurt, kommentiert zum Tag der Kinderbetreuung: „Die Kolleginnen und Kollegen in den KiTas und in der Kindertagesbetreuung tragen in der Pandemie eine besondere Verantwortung für die Gesundheit ihrer Schützlinge und sind dabei selbst einem erhöhten Ansteckungsrisiko ausgesetzt. Für diese Leistungen erhalten sie oft nicht die Anerkennung und den Lohn, den sie verdienen. Auch an dieser Stelle zeigt sich in der Pandemie ein schon lange bestehender Missstand besonders deutlich. Am Tag der Kinderbetreuung möchte ich mich bei den Kolleginnen und Kollegen bedanken und ihnen viel Kraft wünschen für ihre Arbeit und den Einsatz dafür, dass ihr Beruf endlich die gesellschaftliche Anerkennung erfährt, den er verdient.“