Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Karola Stange unterstützt die Kundgebung am 05.04.2014 auf dem Anger in Erfurt

Momentan besteht die Gefahr, dass es ab Juli 2015 keine funktionsfähige Berufshaftpflicht für Hebammen mehr gibt und ohne diese dürfen die Hebammen nicht arbeiten!

 

Das Problem trifft alle schwangeren Frauen, alle Gebärenden, alle Familien mit Neugeborenen und auch alle Hebammen, ob Freiberuflerin oder Angestellte, ob sie außerklinische Geburten betreuen, als Beleghebamme arbeiten, oder Geburtsvorbereitung anbieten, Wochenbetten betreuen, Stillberatung leisten oder die Rückbildung anleiten.

 

„Wir wollen Familien in Erfurt und in Thüringen, also müssen wir den Berufsstand der Hebamme schützen und politisch nach Lösungen suchen.“, so Karola Stange.