Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Podiumsdiskussion des Hebammen Landesverbandes Thüringen

Der Hebammen Landesverband Thüringen hat zur Podiumsdiskussion für die Landtagswahlen Vertreter*innen der Parteien eingeladen. Karola vertrat DIE LINKE und erläuterte die Positionen, welche auf dem Plan für eine kommende Regierungsbeteiligung stehen sollen. DIE LINKE möchte anknüpfen an die Verbesserungen der letzten 5 Jahre für die Hebammen in Thüringen. Zum Beispiel die Weiterführung des Runden Tisches „ Geburt und Familie“, die Gewinnung von Hebammennachwuchs und die Umsetzung der Akademisierung des Berufes. Mit Karola Stange hätte der Verband auch weiterhin eine starke Partnerin und zuverlässig Unterstützung an seiner Seite.