Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Tag der Kinderbetreuung

Zum Tag der Kinderbetreuung am 11.5.2020 möchte Karola Stange (MdL und Stadträtin DIE LINKE) allen Erzieherinnen und Erziehern, sowie den Tagesmüttern und Tagesvätern einen herzlichen Dank aussprechen. Hunderttausend Erzieherinnen und Erzieher, Tagesmütter und Tagesväter betreuen täglich die jüngsten Mitglieder unserer Gesellschaft. Doch nicht nur für Kinder sind diese Fachleute wichtig. Ohne sie wäre auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf häufig nur sehr schwer umsetzbar. Und auch in dieser besonderen Zeit der Pandemie leisten sie wichtige Arbeit, damit Menschen in systemrelevanten Berufen ihre Kinder betreuen lassen können. Weiterlesen


Heraus zum 1. Mai

Der 1. Mai und der 8. Mai sind für uns als LINKE wichtige politische Daten wo wir unsere Forderungen und Ideen stark machen. In diesem Jahr stellt uns das im Angesicht der Corona-Krise vor besondere Herausforderungen, da die Gesundheitsvorschriften wichtig sind und wir diese natürlich einhalten wollen. Aber die Auseinandersetzungen darüber, wer für diese Krise eigentlich bezahlen soll und was wir für ein Gesundheitssystem in der Zukunft brauchen haben längst begonnen. Diese Auseinandersetzungen müssen wir führen, in den Parlamenten, in den sozialen Medien und auf den Straßen und Plätzen dieser Republik. Das Demonstrations- und Versammlungsrecht wird in Corona Zeiten sehr unterschiedlich gehandhabt, in vielen Orten wurden Kundgebungen von der Polizei verboten, in einigen Kommunen gab es unter Aufsicht der Polizei Friedenskundgebungen an Ostern. Das Bundesverfassungsgericht hat hierzu eine Entscheidung gefällt, es gibt kein generelles Demonstrationsverbot. Warum am 1. Mai trotz Corona... Weiterlesen


Umgestaltung nördliche Geraaue

Heute ging’s es mal raus, um sich die Orte anzuschauen über die Karola in den letzten Wochen mit den Bürger*innen nur am Telefon gesprochen hat. So war es auch mal wieder eine Abwechslung mal mit Auge und Füßen zu arbeiten und das alles mit dem gebotenen Abstand zu anderen Menschen. Auf dem Plan stand heute die Bauplatzsituation und die dadurch vielen weggefallenen Parkplätze in der Hanoierstr. sowie der neue Radweganschluss von Gispersleben zur KGA Am Ried. Da wird in den nächsten Wochen noch der Zaun weichen müssen. Diese Veränderungen sind alle Bestandteil der BUGA 21 - Umgestaltung nördlich Geraaue. Es wird viel gewerkelt und gebaut und das Gesamtkonzept nimmt Gestalt an und Mensch kann es erkennen. Wir freuen uns auf die BUGA. BUGA muss kommen! Weiterlesen


Bildungsgerechtigkeit sicherstellen

Seit 16. März 2020 sind in Thüringen die Schulen zur Vermeidung weiterer Infektionen durch das Covid-19-Virus geschlossen. Der Unterricht erfolgt weiterhin digital und ist für die meisten Schüler*innen verpflichtend. Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport plant die schrittweise Öffnung der Schulen und setzt auf Präsenz- sowie Distanzunterricht. Die Schüler*innen sind demnach auf digitale Geräte angewiesen. „Die Möglichkeit auch bei Distanzunterricht Hausaufgaben zu machen und mit den Lehrkräften und Mitschüler*innen in Kontakt zu bleiben, darf keine Frage des Einkommens sein.“, so Karola Stange, Sprecherin für Soziales, Gleichstellung und Behindertenpolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag. Der Erwerbslosenverein Tacheles hat im Zuge der Pandemie eine Kampagne gestartet, die über die Ansprüche für Einkommensschwache Haushalte informiert und Schulcomputer fordert. Karola Stange unterstützt diese Kampagne ausdrücklich und ruft betroffene Personengruppen auf, Anträge... Weiterlesen


Soforthilfe für gemeinnützige Thüringer Einrichtungen und Organisationen

Durch die Corona-Krise geraten derzeit einige gemeinnützige Einrichtungen in finanzielle Notlagen, dabei sind sie derzeit noch wichtiger als zuvor. Deswegen hat gestern der Freistaat Thüringen eine Richtlinie erlassen über die Gewährung von Billigkeitsleistungen an gemeinnützige Thüringer Einrichtungen und Organisationen. Nun können auch Einrichtungen aus den Bereichen Soziales, Gesundheit, Kunst, Kultur, Medien, Bildung, Jugend und Sport finanzielle Hilfe beantragen, diese waren bisher von den Soforthilfen des Bundes und des Landes nicht erfasst. Durch die Richtlinie wurde diese Lücke geschlossen. Die gemeinnützigen Thüringer Einrichtungen können die Soforthilfe bis zum 31. Mai beantragen. Den Antrag sowie die vollständige Richtlinie mit weiteren Informationen finden Sie unter: https://www.gfaw-thueringen.de/cms/?s=gfaw_standardseite&pid=63 Weiterlesen


Zur Corona-Krise

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, Wir haben ab sofort geschlossen, um eine mögliche Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Wir bitten Sie um Verständnis. Bitte bleiben Sie auch zu Hause und schützen Sie damit sich selbst und andere. Aufgrund der Schließung sind wir telefonisch nicht erreichbar, aber per E-Mail können Sie sich gerne weiterhin an uns wenden. Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit. Gemeinsam und solidarisch überstehen wir diese Krise. Deshalb gilt: Wer Hilfe benötigt, kann sich auch bei uns per Mail melden (wahlkreisbuero@karola-stange.de). Sie können sich bei Fragen auch an die Corona-Hotline Erfurt: 0361/ 655267662 wenden oder beim Verdacht einer Infektion an die kassenärztliche Vereinigung: 116 117. Im Folgenden finde Sie weitere wichtige Informationen zum Virus und über Stellen, an die sie sich für Hilfe wenden können: .... Weiterlesen


Solidarisch und gerecht: Gemeinsam die Corona-Krise überwinden Aktuelle Schwerpunkte der Thüringer Linksfraktion

Der Corona-Virus stellt uns alle vor große, bisher zum Teil noch unbekannte Herausforderungen. Bund und Länder haben wichtige Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie beschlossen. Auch sind bereits große Anstrengungen unternommen worden, die negativen Effekte auf die Wirtschaft, die Beschäftigten, die soziale Lage der Menschen abzufedern. Wir unterstützen Sofortpläne, das Kurzarbeitergeld zu erleichtern, Liquiditätshilfen für Unternehmen und Selbstständige zu ermöglichen und vielen von den Auswirkungen betroffenen Menschen Hilfen zu gewähren. Die Auswirkungen der Pandemie treffen aber nicht alle gleichermaßen, und auch die angekündigten Hilfen kommen noch nicht allen zugute. Die Linksfraktion Thüringen plädiert deshalb eindringlich für ergänzende Maßnahmen zugunsten jener Menschen, die aufgrund ihrer besonderen beruflichen oder persönlichen Situation bisher nicht von den bereits vereinbarten oder angekündigten Angeboten erreicht werden. Weiterlesen


DIE LINKE über Corona-Krise

Ein Link, der Sie weiterleitet zu der Website mit den Inhalten von DIE LINKE (Bundespartei) über die Corona-Krise. Weiterlesen


Mehr als 2 Mio. Euro für die Sanierung der Grundschule in Erfurt-Gispersleben

Karola freut sich, dass die Gisperslebener Grundschule saniert wird. „Die Schulsanierung bleibt ein wichtiger politischer Schwerpunkt. Alle Kinder und Lehrende haben ein modernes, sicheres und ansprechendes Lernumfeld verdient. Mit den 2 Mio. Euro werden der Innenausbau und die Barrierefreiheit der Grundschule gefördert. Die mehr als 250 Schülerinnen und Schüler profitieren bald von wesentlich besseren Wasser- und Elektrosystemen und einem höheren Brandschutz.“, sagt sie dazu. Weiterlesen


Zu Besuch beim SV Stotternheim 1994 e.V.

Karola war heute als Ehrengast bei der Jahreshauptversammlung des Schießverein Stotternheim. Der Verein konnte mit ihrer Unterstützung eine Lichtschießanlage für die Jugend- und Nachwuchsarbeit angeschafft wurde. Damit wurde die Jugendsparte im Verein sehr gestärkt. 7 neue Mitglieder im Alter von 12 und 13 Jahren sind im Januar nach einem Projekttag mit der Lichtschießanlage in den Verein eingetreten. Die Mitglieder des Vereins sind darüber sehr froh und bedankten sich heute dafür bei Karola. Sie schätzen die Unterstützung des WKB bei der Erarbeitung des Antrages für Lottomittel. Zum Dank gab es Blumen für uns. Weiterlesen