Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Besuch bei der SeniorInnengruppe Kerspleben

Am 9. 10. 2018 war Karola bei der SeniorInnengruppe Kerspleben. Diese trifft sich monatlich bei Kaffee und Kuchen in einer zwanglosen Atmosphäre und jedes Mal  steht  ein bestimmtes Thema/Motto auf der Tagesordnung.  So z . B. zu bestimmten Anlässen, wie Advent/Weihnachten, Fasching,  Frauentag kommen die interessierten Frauen aus Kerspleben zusammen.  Erfreut stellte sie fest,  dass es in Kerspleben doch noch Vereine und Verbände gibt, wie z. B. der Feuerwehrverein und das Sommertheater, wo es auch viele Kontaktmöglichkeiten unter den KersplebenerInnen gibt. Bemängelt wurde durch die Frauen, dass in Kerspleben ein größerer Raum fehlt, wo Veranstaltungen auch im größeren Rahmen geplant werden können. Im regen Meinungsaustauch ging es vor allen Dingen um die Straßenausbaubeiträge, das beitragsfreie Kitajahr und die unterschiedlichen Herangehensweise bei bestimmten kommunalen Leistungen, wie Straßen kehren, Schneeschieben durch die Gemeinde u. ä. Da wünschten sie sich eine... Weiterlesen


200 Euro für das "Outdoor Camp" für Schülerinnen und Schüler der TGS Roter Berg

Karola überreichte den Kindern der Gemeinschaftsschule am Roten Berg, welche am Teamtraining „Outdoor Camp“ am 30. und 31. August 2018 in Hohenfelden teilgenommen haben, einen Scheck der Alternative 54 in Höhe von 200 Euro. Die Schülerinnen und Schüler berichteten mit großer Freude von den Erlebnissen im „Outdoor Camp“. Teamwork war beim gemeinsamen Grillen, Floßbauen und Spielen gefordert und gelebt. Dankend nahmen sie den Scheck im Beisein des Schulleiters, Herr Stolp und dem Teamleiter, Herrn Eisenbrenner entgegen. Sie freuen sich schon aufs nächste Jahr, wo sie unbedingt wieder solch ein Camp durchführen wollen. Weiterlesen


90. Geburtstag des Genossen Gerhard Mendl

Karola war gestern eine der vielen Gratulantinnen und Gratulanten beim 90. Geburtstag des Genossen Gerhard Mendl. Wir wünschen ihm für das kommende Lebensjahr alles Gute und noch viele gemeinsame schöne Jahre mit seiner Familie, Genossen und Freunden. Weiterlesen


135 Jahre Freiwillige Feuerwehr Erfurt-Kerspleben/Töttleben

Zum Tag der offenen Tür am 15. 9. 2018 war Karola zu 135 Jahren freiwillige Feuerwehr Erfurt/Kerspleben/Töttleben eingeladen. Ein buntes Programm mit Feuerwehrumzug, Spiel und Spaß für Kinder sowie Livemusik rundeten das Jubiläumsprogramm ab. Am Rande der Veranstaltung blieb auch Zeit für Gespräche mit den Akteuren und Bürgerinnen und Bürgern von Kerspleben, die sich für Karolas Arbeit interessierten und auch mit ihren Anliegen an Karola herantraten. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung,  an die sich alle, die daran teilnahmen, gerne erinnern werden. Weiterlesen


Interview mit dem MDR im Garten der Generationen

Der vorerst letzte Halt an diesem Vormittag war bei einem Interview mit dem MDR im Seniorenklub am Roten Berg im Garten der Generationen. Hier hieß es zusammen mit der Ortsteilbürgermeisterin und der Journalistin über die zuletzt veröffentlichte Studie, welche besagt, dass die aussenliegenden Ortsteile und die Innenstadt ein symbolisches Zeichen für die Schere zwischen Arm und Reich in Erfurt sind, zu diskutieren. Die soziale Durchmischung sei nicht mehr gegeben, jedoch konnte Karola sehr gute Argumente einbringen, die genau das Gegenteil beweisen, sagte aber auch, um die Ortsteile weiter zu stärken, braucht es eine gut funktionierende Infrastruktur, es muss neu gebaut werden, Angebote vor Ort müssen vorhanden sein und beworben werden und natürlich ist eine gute ÖPNV-Anbindung dringend notwendig. Weiterlesen


Scheckübergabe in der KITA "Linderbacher Knirpse"

Karola durfte heute dem Förderverein der Kindertagesstätte „Linderbacher Knirpse“ e.V. einen Spendenscheck in Höhe von 250€ vorbeibringen. Anlass war das Theaterstück „Die Bremer Stadtmusikanten“, welches mit vielen Spezialeffekten und Liedern zum Mitmachen, die Kinder begeistern konnte. Die Kinder bekamen durch einen erfahrenen Theaterfachmann außerdem eine großartige Vorstellung einzelner Maschinen und Techniken, wie zum Beispiel die uralte Windmaschine, das Erzeugen von Glühwürmchen oder die Darstellung der verschiedenen Tageszeiten durch die Lichtmaschine. Weiterlesen


Wohngebietsfest im Rieth

Die neuen Ortsteilzeitungen für den Norden sind da. Das zünftige Fest fand bei der WBG Zukunft im Rieth statt. Viele sind gekommen zu Musik, Kaffee, Kuchen, Gegrilltes und Bingo. Gern nahmen alle die neue Zeitung für ihren Stadtteil. Karola fand Zeit ins Gespräch zu kommen und nahm selbstverständlich die Zeitung fürs Büro mit. Weiterlesen


Ehrendes Gedenken dem antifaschistischen Widerstand und den Opfern des Naziregimes

Zur traditionellen Gedenkveranstaltung kamen auch in diesem Jahr am zweiten Sonntag im September Menschen aus verschiedenen politischen Parteien und Richtungen auf dem Hauptfriedhof zusammen. Gemeinsam mit dem Verband der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschisten (VVN/BdA) gedachten Vertreter der Stadtratsfraktionen von CDU, SPD, LINKE und Bündnis 90/Die Grünen sowie eine Reihe von Erfurterinnen und Erfurtern der nach der Befreiung von NS-Diktatur und Krieg geprägten Losung: „Niemals wieder“. Ebenfalls gedachte man des engagierten Erfurter Antifaschisten Pfarrer Paul Metzner, der im August verstorben ist, und dem die Erinnerungsarbeit viel verdankt.  Weiterlesen


19. Brunnenfest im Rieth

Am Samstag, dem 01. September 2018, wurde zum wiederholten Male das Brunnenfest auf dem Platz der Völkerfreundschaft im Rieth gefeiert. Das Fest gehört zu den beliebtesten Festen im Erfurter Norden, in welchem auch der Direktwahlkreis von Karola Stange (MdL Thüringen für die Fraktion DIE LINKE) sich befindet. Auch dieses Mal durfte Karola einen Scheck in Höhe von 400 Euro vom Verein Alternative 54 für das Brunnenfest mitbringen. Das Brunnenfest ist das größte Sommerfest in den Neubaugebieten Erfurts. Dieses Mal bauten 25 Interessenvertreter*innen ihre Stände auf dem Platz auf, unter anderem auch das Team von Karola Stange. Viele Kinder und Erwachsene besuchten den Stand, um ihre Geschicklichkeit an kleinen Spielstationen zu testen und die Kleinen konnten sich eine Belohnung aus der Spielzeugkiste mitnehmen. Neben der Bühnenshow gab es einen Kunstwettbewerb, bei dem alle die Möglichkeit hatten Blumen zu basteln und sie von einer Jury bewerten zu lassen. Dieses Event ist jedes Mal aufs Neue eine schöne Möglichkeit symbolisch die graue Platte etwas grüner zu machen. Karola ist sehr gerne aktiver Teil des Festes, da sie in den Erfurter Norden sehr viel Herzblut hineingesteckt hat, sehr gerne und mit viel Leidenschaft dort oben unterwegs ist.... Weiterlesen


Scheckübergabe für Projektwoche zur Gründungsfeier der Gemeinschaftsschule Otto-Lilienthal in Erfurt

Das Schuljahr 2018/19 startet für die Schülerinnen und Schüler der neu gegründeten Gemeinschaftsschule Otto-Lilienthal mit einer Projektwoche, welche gemeinsam mit einem Zirkusteam ein eigenes Programm auf die Beine stellt. Am Freitag, dem 24.08.2018, fand bei der offiziellen Gründungsfeier die Vorführung des Programms statt. Die Landtagsabgeordnete Karola Stange (DIE LINKE) durfte für das Zirkusprojekt einen Scheck in Höhe von 400 Euro von der Alternative 54 e.V. übergeben und sich von den ersten zwei Schulwochen erzählen lassen. Weiterlesen