Termine

27. September 2016 - 27. März 2017 | 3 Einträge gefunden
25 Jahre Bewährungs-und Straffälligenhilfe Thüringen e.V.
27. September 2016 15:00 – 18:00 Uhr
mehr...
Tonna, Im Stemker 4
Vorstandssitzung Handicap Verein
27. September 2016 18:00 – 20:00 Uhr
mehr...
Erfurt, WKB
Stadtratsitzung
28. September 2016 17:00 – 20:00 Uhr
mehr...
Erfurt, Rathaus
 

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


Bernd Riexinger

16h Bernd Riexinger
@b_riexinger

Antworten Retweeten Favorit Erfolgreich sondiert. Jetzt weiter - beherzt für einen konsequent linken Politikwechsel - denn die Stadt gehört al… twitter.com/i/web/status/7…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Bodo Ramelow

18h Bodo Ramelow
@bodoramelow

Antworten Retweeten Favorit Eine Steigerung von 18 Mio € auf 26 Mio € pA wird übersetzt in "kein Geld da"? Findet etwa in den Kindereinrichtun… twitter.com/i/web/status/7…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 

Landtagswahlprogramm - Audiodatei zum Download

Praeambel.mp3

7.2 M

Kapitel_1.mp3

58 M

Kapitel_2.mp3

30 M

Kapitel_3.mp3

48 M
 

Spenden für die Alternative 54 e.V. von Karola Stange

Jahr

Betrag

2009

600,00 €

2010

2.400,00 €

2011

2.400,00 €

2012

2.400,00 €

2013

2.400,00 €

2014 (01/14 - 07/14)

1.400,00 €

Summe

11.600,00 €

Verwendungsbeispiele:

  • Umwelttheaterstücks „Talking Wood“ (Fuchsfarm)
  • Projekt AHOI der Wanderzirkus für 4 Fahrradanhänger
  • Sponeta Erfurt für den 19. Thüringer SPONETA-Cup
  • Pokale und andere kleine Preise für  den Fußballnachwuchs in Vieselbach
  • Jubiläum zum 50. Jahrestag des Bestehens  der Kleingartenanlage „Am Nordstrand“
  • Trachten für den Vietnamesischen Frauen- und Kinderverein e.V.
  • etc.
 
22. September 2016 [WKM] Michael Bicker

Sommerfest im Mainzpavillon der EGA

Seit dem Frühjahr gibt es im egapark Erfurt einen egapark-Schulgarten. Für Klein und Groß findet sich seit neustem praktischer Erfahrungs- und Bestätigungsraum, der von Kindern bewirtschaftet wird. Thüringen steht mit dem Pflichtfach „Schulgarten“ einzigartig in Deutschland da. Der Förderverein der ega-Park-Freunde beantragte im Ministerium für Bildung, Jugend und Sport einen Zuschuss dafür, der auch bewilligt wurde. Mit einem Kartoffelschneidewettbewerb wurde die Veranstaltung durch die frisch gekrönte Blumenkönigin der EGA Erfurt eingeleitet. Ratet mal, wer gewonnen hat : )!  Mehr...

 
20. September 2016 MinisteriumsmitarbeiterIn des Ministeriums

10.000 Euro für EURATIBOR übergeben von Ministerin Heike Werner mit Karola Stange

Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat in Erfurt einen symbolischen Zuwendungsbescheid über 10.000 Euro an den Verein EURATIBOR übergeben. Das Geld ist für den Betrieb einer Holzwerkstatt bestimmt, in der nach Deutschland geflüchtete Menschen beschäftigt werden. Ministerin Werner sagte vorab: „Arbeit ist ein wichtiger Schlüssel für die Integration geflüchteter Menschen in unsere Gesellschaft. Deshalb unterstützt das Arbeitsministerium zahlreiche Projekte, die den Menschen eine Brücke in die Beschäftigung bauen.“ Frau Werner betonte, dass der Zugang in das Beschäftigungssystem für viele geflüchtete Menschen nicht einfach sei, da zunächst die Sprache erlernt werden und Bildungsabschlüsse nachgeholt werden müssen. „Das ist nichts, was von heute auf morgen geschieht. Aber wir arbeiten daran“. Eine wichtige Unterstützung kommt dabei von Initiativen wie der von EURATIBOR, da sie den Menschen Angebote unterbreiten, die un Mehr...

 
3. September 2016 [WKM] Michael Bicker

Neuauflage des Brunnenfest am Rieth

Nach einiger Zeit gab es jetzt wieder ein Brunnenfest am Rieth. Dieses Mal sind zahlreiche Akteurinnen und Akteure in einer bunten Mischung rund um den Brunnen der Völkerfreundschaft zusammengekommen. Neben einer Bühne mit Tanzeinlagen und Musik kamen viele Sozial- und Sportvereine mit ihren Ständen. Wir haben an unserem Stand dieses Mal völlig auf politische Werbung verzichtet und haben ein Geschicklichkeitsparkour für Alt und Jung aufgestellt. Wir haben damit sehr viel Kinder glücklich gemacht, denn die Kleinen konnten nach erfolgtem Durchlauf je nach Punktzahlt auch einen kleinen Preis auswählen. Wir freuen uns, dass rund um den Brunnen der Völkerfreundschaft so viel gute Laune aufkam. Wir haben als Büro versucht auch bei den Vorbereitungen immer anwesend zu sein und danken Maria Wedtstein von der Thüringer Initiative für Integration, Nachhaltigkeit, Kooperation und Aktivierung (ThINKA) und dem Ortsteilbüro Rieth für den ganzen betriebenen Aufwand. Mehr...

 
3. September 2016 [WKM] Michael Bicker

12. Waidfest in Hochstedt

Zum 12. Waidfest in Hochstedt kam Kaffee und Kuchen zusammen mit ganz vielen netten Gesprächen zusammen. Am Rande der Veranstaltung durften Kinder einen Kleinwagen anmalen, der ab heute mit der Kinderkunst durch Erfurt fährt. Mit traditioneller Alleinunterhaltermusik konnte das Tanzbein geschwungen werden. Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 293

Aus dem Pressebereich der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag
22. September 2016 Presse/Karola Stange/Gesundheit/Familien-Kinder/Soziales

Versorgung mit Hebammenleistungen nachhaltig und zukunftsfest machen und Ausbildungsplätze erhöhen

Im Nachgang des heute stattgefundenen Sozialausschusses werben die Abgeordneten der rot-rot-grünen Regierungskoalition: Birgit Pelke (SPD), Karola Stange (DIE LINKE) und Babett Pfefferlein (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) für eine nachhaltige Verbesserung der Versorgung mit Hebammenleistungen und eine zukunftsfeste Bedarfsplanung für Thüringen. Mehr...

 
20. September 2016 Presse/Gleichstellung/Karola Stange

Erhöhung Blindengeld wichtige Trendwende – Gehörlosengeld muss folgen

„Die heute vom Kabinett der rot-rot-grünen Landesregierung beschlossene Erhöhung des Blindengeldes stellt im Vergleich zu den Kürzungsorgien der vorangegangenen Landesregierungen eine echte Trendwende dar. Das werde auch daran deutlich, dass mit den Taubblinden eine Gruppe von Sinnesbehinderten in den Kreis der Anspruchsberechtigten aufgenommen... Mehr...

 
12. September 2016 Presse/Aufmacher/Gleichstellung/Karola Stange

Behindertenbewegung kritisiert Entwurf für Bundesteilhabegesetz

Der Einladung der Linksfraktion zu einem Fachgespräch zum Gesetzentwurf des Bundesteilhabegesetzes waren am Montag zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter aus der Behindertenbewegung Thüringens, von Vereinen und Verbänden gefolgt. Dabei wurde massiv kritisiert, dass der Entwurf des „Gesetzes zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von... Mehr...