Termine

22. Januar 2017 - 22. Juli 2017 | 3 Einträge gefunden
Scheckübergabe AWO Haus Lebensbrücke
23. Januar 2017 09:30 – 10:30 Uhr
mehr...
AWO Haus Lebensbrücke, Josef-Ries-Straße 15, 99086 Erfurt, Deutschland
Neujahrsempfang Regelschule Kerspleben
23. Januar 2017 16:30 – 18:00 Uhr
mehr...
Erfurt, Kerspleben Regelschule
Planungstreffen der AG Brunnenfes
24. Januar 2017 15:00 – 16:30 Uhr
mehr...
Erfurt, Riethstraße 28 bei OTB
 

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


DIE LINKE

21 Jan DIE LINKE
@dieLinke

Antworten Retweeten Favorit Diese Nachricht der @FAZ_Politik können wir bestätigen :) faz.net/aktuell/politi… Wenn du auch dabei sein willst: die-linke.de/nc/partei/eint…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

DIE LINKE Thueringen

21 Jan DIE LINKE Thueringen
@die_linke_th

Antworten Retweeten Favorit Wir sitzen grad im Landeswahlbüro & fragen uns: Sollen wir in Zukunft Umfragen auf Twitter machen? #DieGrossenRätsel #???


 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 

Landtagswahlprogramm - Audiodatei zum Download

Praeambel.mp3

7.2 M

Kapitel_1.mp3

58 M

Kapitel_2.mp3

30 M

Kapitel_3.mp3

48 M
 
17. Januar 2017 WKM Michael Bicker

Sozialpolitischer Jahresauftakt 2017

Zum mittlerweile jährlichen Sozialpolitischen Jahresauftakt lud das Wahlkreisbüro von Karola Stange ins Café B ein. Hierzu kamen etwa 50 Menschen zusammen aus verschiedensten sozialen Institutionen. Karola hat zunächst ihre Irritierung zum NPD-Verbotsverfahren ausgedrückt. Gerade soziale Verbände haben oft Probleme mit den immer stärker werdenden Rassismus. Hier ist das abgelehnte Verbotsverfahren für viele ein Affront, da Steuermittel eingesetzt werden um strukturell Rechte zu stärken. Auch das Thema Soziale Gerechtigkeit wurde von Karola angesprochen, dies sei eine linke Kernforderung dessen Inhalt stets mit Leben gefüllt werden muss. Hier sind aber nicht nur Sozialverbände oder Institutionen gefragt, sondern natürlich auch die Politik und die Menschen selbst. Auch Fraktions- und Parteivorsitzende Susanne Hennig-Wellsow sprach sich dafür aus. Zusätzlich gab sie zu bedenken, "dass wir als Deutsche die [...] Pflicht und Verantwortung haben uns in der Europäischen Union klar zu p Mehr...

 
16. Januar 2017 Michael Bicker

Gedenken an die Ermordung der Revolutionäre Luxemburg und Liebknecht

Zum traditionellen Gedenken an die beiden ermordetem Revolutionäre Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht trafen sich am 15.11. zahlreiche Menschen auf Einladung der Linkspartei. Besonders war dieses Mal die Ansprache der Bundestagsabgeordneten Martina Renner, die betonte, wie wichtig das Wirken der RevolutionärInnen auch in der heutigen Zeit ist. In einer Anekdote berichtete sie davon, wie eine Fragerunde von BesucherInnen im Bundestag sehr hitzig wurde und ständig ein "Wir gegen Sie" als Problem aufgemacht wurde. Sie entgegnete mit Schmunzeln, dass wenn solche Menschen Rosa Luxemburg würdigen und als Revolutionärin schätzen, dann würdigen sie damit eine die nicht "Wir" ist, sondern vermeintlich "Sie", denn als Polin die so gar nicht proletarisch war hatte sie doch wohl wenig mit dem "Wir" zu tun. Martina wollte damit zeigen, dass dieses diffuse Wir-Sie als Versuch der Abgrenzung schlicht nicht klappt. Es spielt eben keine Rolle wo jemand  Mehr...

 
9. Januar 2017 [WKM] Michael Bicker Wahlkreis24

Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr in Kerpsleben

"Dass das neue Jahr beginnt, das erkenne ich daran, dass die Freiwillige Feuerwehr Kerpsleben ihre Haupterversammlung abhält" sagte Karola. Zum Treffen ging es inhaltlich um die Probleme im Ort, dass die Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr gewechselt werden müssten, dass die Arbeitgeber eine bessere Unterstützung ermöglichen bei der Freistellung von den Männern und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr und darum, dass die Begleitordnung der entsprechend der unterschiedlichen Aufgaben überarbeitet werden.  Mehr...

 
8. Dezember 2016

Eröffnung des Restaurant des Herzens der Ev. Stadtmission Erfurt

Wie auch in den vergangenen Jahren wurde am 06. Dezember 2016 das Restaurant des Herzens der Ev. Stadtmission Erfurt in der Allerheiligenstraße 9 in Erfurt eröffnet. Die Sozialarbeit wird ab dem 06.12. bis Ende Januar des nächsten Jahres durch das Restaurant erweitert. Karola half wie viele andere haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer bei der Ausgabe einer warmen Mahlzeit für die zahlreich erschienenen Menschen. Die Einrichtung bietet Menschen in dieser Zeit, zusätzlich zu den Angeboten des Café des Herzens, täglich ein warmes Mittagessen, Kuchen und Kaffee, sowie an den Wochenenden ein umfangreiches Unterhaltungs- und Kulturprogramm, an. Alle bedürftigen und einsamen Menschen werden dort herzlichen willkommen geheißen. Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 311

Aus dem Pressebereich der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag
20. Dezember 2016 Presse/Diana Skibbe/Karola Stange/Verbraucherschutz/Gleichstellung

Erste bundesweite Studie zum „Gender Pricing“

Im Januar kommenden Jahres startet im Auftrag der Antidiskriminierungsstelle des Bundes und nach Beschluss der Verbraucherschutzminister der Länder die erste deutschlandweite Studie zum Thema „Gender Pricing“. Die Studie soll das Phänomen der geschlechtsspezifischen Preisgestaltung bei gleichen Produkten für Frauen und Männer analysieren - Gender... Mehr...

 
16. Dezember 2016 Presse/Karola Stange/Behindertenpolitik/Aufmacher

Bundesteilhabegesetz zügig und umfassend angehen

„Das heute im Bundesrat beschlossene Bundesteilhabegesetz (BTHG) für Menschen mit Behinderungen muss nun sehr zügig und umfassend in Thüringen umgesetzt werden. Das gilt z.B. für Maßnehmen wie das Budget für Arbeit, um auch in Thüringen Betroffene möglichst selbstbestimmt auf qualifizierten Stellen außerhalb von Werkstätten in Arbeit zu bringen.... Mehr...

 
13. Dezember 2016 Presse/Karola Stange/Soziales

Armutsprävention stärken

Anlässlich der Jahreskonferenz Europäischer Sozialfonds Thüringen 2016, die sich in diesem Jahr mit dem Schwerpunkt „Starke Kommunen – Starke Menschen: Armutsprävention in Thüringen“ auseinandergesetzt hat, erklärt Karola Stange, Sprecherin für Sozialpolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Mit der ESF-geförderten... Mehr...