Termine

30. Juli 2016 - 30. Januar 2017 | 3 Einträge gefunden
Sommertour "Politik trifft Praxis"
24. Juli 2016 – 30. Juli 2016, 12:00 – 16:00 Uhr
Sommertour Politik trifft Praxis von Karola Stange MdL DIE LINKE Die Sommertour 2016 von Karola Stange Sprecherin für Soziales, Gleichstellung und Behindertenpolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag vom 24.Juli bis 30.Juli ist eine gute Mischung aus Gesprächen bei sozialen Vereinen, Veranstaltungen und Gesprächen...mehr...
Wahlkreisbüro Karola Stange Erfurt
31.Langstreckenschwimmen Stotternheim
30. Juli 2016 11:00 – 16:00 Uhr
mehr...
Stotternheim Strandbad
Grillabend mit den Mietern der kleinen Mainzer Straße
4. August 2016 18:00 – 20:00 Uhr
mehr...
 

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


Staatskanzlei Erfurt

21 Jul Staatskanzlei Erfurt
@thueringende

Antworten Retweeten Favorit Ministerpräsident @bodoramelow verlangt Ostrentenangleichung, die nicht zu Lasten der Arbeitnehmer im Osten geht. pic.twitter.com/KRNyBsYqNn


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

linksfraktion

15 Jul linksfraktion
@Linksfraktion

Antworten Retweeten Favorit Nous exprimons toute notre compassion pour les familles des victimes et tous les blessés. #Nice #Nizza pic.twitter.com/KiruCy2Skr


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 

Landtagswahlprogramm - Audiodatei zum Download

Praeambel.mp3

7.2 M

Kapitel_1.mp3

58 M

Kapitel_2.mp3

30 M

Kapitel_3.mp3

48 M
 

Spenden für die Alternative 54 e.V. von Karola Stange

Jahr

Betrag

2009

600,00 €

2010

2.400,00 €

2011

2.400,00 €

2012

2.400,00 €

2013

2.400,00 €

2014 (01/14 - 07/14)

1.400,00 €

Summe

11.600,00 €

Verwendungsbeispiele:

  • Umwelttheaterstücks „Talking Wood“ (Fuchsfarm)
  • Projekt AHOI der Wanderzirkus für 4 Fahrradanhänger
  • Sponeta Erfurt für den 19. Thüringer SPONETA-Cup
  • Pokale und andere kleine Preise für  den Fußballnachwuchs in Vieselbach
  • Jubiläum zum 50. Jahrestag des Bestehens  der Kleingartenanlage „Am Nordstrand“
  • Trachten für den Vietnamesischen Frauen- und Kinderverein e.V.
  • etc.
 
21. Juli 2016 WKM Simone Nordheim

Sommertour "Politik trifft Praxis"

Die Sommertour 2016 von Karola Stange Sprecherin für Soziales, Gleichstellung und Behindertenpolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag vom 24.Juli bis 30.Juli ist eine gute Mischung aus Gesprächen bei sozialen Vereinen, Veranstaltungen und Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern mit einer Vielzahl von Stationen. Im Mittelpunkt steht der Austausch von Praxis und Politik bei Trägern, sowie Vereinen und Verbänden aus dem sozialen Bereich vor Ort. „ Mich interessiert wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre wichtige und wertvolle Arbeit in den vorhandenen Rahmenbedingungen leisten können. Ich möchte die Anregungen und gewonnenen Erkenntnisse in mein politisches Handeln im Sinne der Betroffenen einfließen lassen.“  kommentiert Frau Stange ihre Sommertour.  Am 29.Juli wird Karola Stange von der Ministerin für Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie Heike Werner auf der Sommertour begleitet. Gemeinsam besuchen die beiden Politikerinnen soziale Einr Mehr...

 
9. Juli 2016 [WKM] Michael Bicker

25 Jahre THW Erfurt OV

Zum 25-jährigen bestehen des Ortsverband des Technischen Hilfswerkes in Erfurt dankte Karola den Beteiligten für Ihr Engagement. Zu selbst gebackenem Kuchen kamen Familien und weitere Angehörige zusammen. Im Gespräch waren zukünftige Projekte und eine Bilderwand erinnerte an die 25 Jahre. Mehr...

 
7. Juli 2016 [WKM] Michael Bicker

Karola überreicht Thüringer Landfrauenverband e.V. Scheck über 400 Euro von der Alternative 54

Anlässlich des Landfrauentages spendete MdL Karola Stange (DIE LINKE) im Namen des Vereins Alternative 54 e.V. 400 Euro für den „Thüringer Landfrauenverband e.V“. Die Alternative 54 setzt seit 1995 die automatischen Diätenerhöhungen der Thüringer Landtagsabgeordneten der LINKEN für soziale Zwecke ein. Dieses Jahr war der Landfrauentag, der zweijährig durchgeführt wird, etwas Besonderes, da unter dem Motto „Verantwortung tragen“ das 25-jährige Bestehen des Vereins gefeiert wurde. Die Alternative 54 wollte damit das Anliegen des Landfrauenvereins, wie etwa die Teilhabe von Menschen in der Region, würdigen. Zu der Veranstaltung kamen zahlreiche prominente VertreterInnen wie etwa Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Bodo Ramelow. Mehr...

 
5. Juli 2016 [WKP] Claudia Scholz Wahlkreis24

Sommerfest am Berliner Platz

Am 1. Juli feierte der Senioren- und Jugendclub in der Berliner Straße 26 sein siebtes Sommerfest. Im „Garten der Begegnungen“ feierten Groß und Klein bei Kaffee und Kuchen, sowie vielen spielerischen Angeboten. Kurzzeitlich dunkle Wolken und vereinzelte Regentropfen konnten der Stimmung keinen Abbruch tun. Die Mädchen und Jungen der KiTas am Berliner Platz, „Spatzennest“ und „Die kleinen Europäer“, trugen zur Eröffnung des Festes Lieder und Gedichte vor. Mit Gesang-, Tanz- und Rap Darbietungen unterhielten sie die Erwachsenen für den Rest des Nachmittags. Eine Hüpfburg, eine Fußballwand, „Kisten klettern“ und andere Spielereien sorgten hauptsächlich bei den Kindern für aktive Teilnahme. Andere wiederum saßen gemütlich in Liegestühlen, konnten ausleihbare Bücher lesen oder sich einfach unterhalten. Karola nutze die Gelegenheit des gemütlichen Beisammenseins um mit den Bürgerinnen und Bürgern des Berliner Platzes Gespräche zu führen und altbekannte Gesichter zu begrüßen. Dr.& Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 280

Aus dem Pressebereich der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag
12. Juli 2016 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Besondere Verpflichtung für umfassende Rehabilitierung von § 175-Opfern

„Thüringen hat für die von einer Verurteilung nach Paragraf 175 Betroffenen eine besondere Verpflichtung zur Durchsetzung einer umfassenden und zügigen Rehabilitierung für das erlittene Unrecht. Anders als in anderen Landesverfassungen enthält Artikel 2 der Thüringer Verfassung ein ausdrückliches Diskriminierungsverbot bezogen auf die sexuelle... Mehr...

 
7. Juli 2016 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Strafrechtsrechtsverschärfung stärkt sexuelles Selbstbestimmungsrecht

„Alle nicht einvernehmlichen sexuellen Handlungen, die gegen den erkennbaren Willen einer der beteiligten Personen geschehen, müssen unter Strafe stehen“, erklärt Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf die heute beschlossene Strafrechtsverschärfung, die dieser Forderung „sehr nahe kommt“. Mehr...

 
6. Juli 2016 Presse/Karola Stange/Gleichstellung/Familien-Kinder

Alleinerziehende mit erheblichem Armutsrisiko

Fast 40 Prozent (39,2 Prozent) der Alleinerziehenden in Thüringen sind auf Hartz-IV-Leistungen angewiesen, wie die aktuelle Bertelsmann-Studie zeigt. Damit liegt der Freistaat im Vergleich zu den anderen ostdeutschen Bundesländern etwas besser, aber dennoch über den Bundesdurchschnitt (37,6 Prozent). Mehr...