Workshop mit Liga der Selbstvertretung für Menschen mit Behinderung Thüringen

AktuellLandtag

(WKB) Karola ist zu Gast im Workshop für Werkstatträte und Frauenbeauftragte in Werkstätten für Menschen mit Behinderung im Queeren Zentrum in Erfurt. Eingeladen hatte die Liga der Selbstvertretung Thüring für Menschen mit Behinderung. Die Teilnehmenden diskutieren aktuelle und auch alte Themen, wie zum Beispiel die Bezahlung in den Werkstätten für ihre Arbeit. In der Bundesregierung wird darüber diskutiert auch für Beschäftigte in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen Mindestlohn zu bezahlen. Das bringt viel Veränderungen mit sich und es wird auch von den Betroffenen selber kontrovers diskutiert.