Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Weg mit §218 Strafgesetzbuch!

Seit 150 Jahren wird Frauen mit dem §218 Stgb das Recht auf körperliche Selbstbestimmung verwehrt. Es muss endlich ein Schlussstrich gezogen werden unter der Kriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen. Der §218 Stgb regelt, dass Schwangerschaftsabbrüche strafbar sind. Sie bleiben nach §218a Stgb nur straffrei (d.h. man macht sich strafbar, aber wird nicht bestraft), wenn die ungewollt schwangere Person die Abtreibung in den ersten zwölf Wochen nach der Empfängnis von einem Arzt vornehmen lässt und zuvor eine Beratung mit dreitägiger Bedenkzeit stattfindet. Zudem wird der Schwangerschaftsabbruch thematisch hinter Mord und Totschlag im Strafgesetzbuch abgehandelt, d.h. die Abtreibung wird noch immer in erster Linie vom Gesetzgeber als "Delikt gegen das Leben" gesehen. Das dies völlig an der Realität vorbeigeht, scheint die Bundesregierung nicht zu interessieren. Keine Frau lässt eine Abtreibung vornehmen, weil sie einem Menschen das Leben nehmen möchte. Der Paragraf stigmatisiert die ungewollt schwangeren Frauen und setzt sie noch weiter unter Druck.... Weiterlesen


10. Mai - Tag der Kinderbetreuung: Anerkennung und Respekt für die Kolleginnen und Kollegen in den Kindertagesstätten

Anlässlich des Tages der Kinderbetreuung am 10.05. kommentiert Karola Stange: „Die Kolleginnen und Kollegen in den KiTas und in der Kindertagesbetreuung tragen in der Pandemie eine besondere Verantwortung für die Gesundheit ihrer Schützlinge und sind dabei selbst einem erhöhten Ansteckungsrisiko ausgesetzt. Für diese Leistungen erhalten sie oft nicht die Anerkennung und den Lohn, den sie verdienen. Auch an dieser Stelle zeigt sich in der Pandemie ein schon lange bestehender Missstand besonders deutlich. Am Tag der Kinderbetreuung möchte ich mich bei den Kolleginnen und Kollegen bedanken und ihnen viel Kraft wünschen für ihre Arbeit und den Einsatz dafür, dass ihr Beruf endlich die gesellschaftliche Anerkennung erfährt, den er verdient.“ Sie hat heute Kindertagesstätten in ihrem Wahlkreis besucht, um den Mitarbeitenden persönlich für ihren Einsatz zu danken. Weiterlesen


08. Mai - Gedenken am Tag der Befreiung

Am 08. Mai gedachte Karola Stange der Befreiung Deutschlands vom Nationalsozialismus. Vor 76 Jahren siegten die Alliierten über den deutschen Faschismus und seine Verbündeten und ermöglichten so einen Neuanfang in Europa. Der 08. Mai sollte zum bundesweiten Feiertag erklärt werden, an dem der Opfer des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkrieges gedacht und den Alliierten und antifaschistischen Widerstandskämpfer*innen gedankt wird. Weiterlesen

Aus dem Pressebereich der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag

Karola Stange

10 Jahre Istanbul-Konvention

Heute vor zehn Jahren verabschiedete der Europarat die Konvention zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt – kurz: Istanbul-Konvention. In Deutschland trat der völkerrechtliche Vertrag, welcher die unterzeichnenden Staaten zur Umsetzung verpflichtet, im Februar 2018 in Kraft. Dazu erklärt Karola Stange,... Weiterlesen


Nachweise für überstandene Corona-Infektion kostenfrei und unbürokratisch zur Verfügung stellen

„Die Landkreise und kreisfreien Städte müssen kostenfrei und ohne Beantragung an Genesene die Nachweise für eine überstandene Infektion zur Verfügung stellen. Das ist unbedingt wichtig, schließlich darf nicht der Geldbeutel oder eine bürokratische Beantragung darüber entscheiden, ob Genesene ihren Nachweis erhalten“, betont Karola Stange,... Weiterlesen


Karola Stange

Istanbul-Konvention wird nun in Thüringen voll umgesetzt

Heute wurde ein Antrag zur Umsetzung der Istanbul-Konvention im Thüringer Landtag verabschiedet. Die Sprecherin für Gleichstellung der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag, Karola Stange, führt aus: „Wir begrüßen diesen wichtigen Schritt beim Abbau aller Formen von Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Mit einem ressortübergreifenden Landesprogramm... Weiterlesen


Bleiben Sie gesund!

Ich hoffe, Sie kommen gut durch die nächsten Wochen. Bitte geben Sie auf sich Acht und bleiben Sie gesund. Gemeinsam und durch solidarisches Handeln überstehen wir diese schwere Zeit.

Ihre Abgeordnete
Karola Stange 

Karola packt an! Praktikum bei der BUGA

Karola Stange auf Sommertour in Erfurt – Rieth, Roter Berg & Moskauer Platz (4K, UT)