Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Wir gratulieren zum Nachwuchs!

Karola freut sich sehr über den Nachwuchs im Wahlkreis. Das kleine Elefantenmädchen wurde letzte Woche im Erfurter Zoopark geboren. Die Mutter Chupa brachte es nach 666 Tagen ohne Komplikationen zur Welt. Die Glückwünsche gelten zum einen den Eltern des Elefantenbabys, aber vor allem der Leiterin des Zooparks, Dr. Dr. Sabine Merz, und den Tierpflegerinnen und -pflegern. Nach 60 Jahren der Zuchtversuche, ist es ihnen erfolgreich gelungen, ein afrikanisches Elefantenbaby im Thüringer Zoopark Erfurt das Licht der Welt erblicken zu lassen.  Weiterlesen


Weitere Stopps der Sommertour

Die erste Station heute war ein Besuch bei der Bewährungs - und Straffälligenhilfe Thüringen e.V. Ein wichtiges Thema waren die Fragen der Finanzierung im kommenden Jahr. Aus der Arbeit mit den Strafgefangenen in den JVA‘s gaben die Mitarbeiterinnen Karola ein wichtiges Problem aus dem Bereich des Unterhaltsvorschuss mit für die Kommunalpolitik. Außerdem fehlt es an Einsatzstellen für die gemeinnützige Arbeit. Während der Corona-Lockdown-Maßnahmen wurden mit den Klienten ...per Brief Kontakt gehalten, damit wurden gute Erfahrungen gemacht. Dann ging es zur Übergabe von Fördermitteln für die Baumaßnahme P+R Parkplatz an der Messe. Der MP Bodo Ramelow übergab einen Fördermittelbescheid in Höhe von 2.829400 Euro vom Land. Es werden 375 PKW Parkplätze für P+R, 51 Reisebusparkplätze und 48 Caravanstellplätze entstehen sowie eine Multifunktionsgebäude mit Sanitäranlagen. Bei einem Gespräch bei Th.inka im Rieth erfuhr Karola viel Neues aus dem Stadtteil und über die spannenden Ideen der... Weiterlesen


Projekt Bärenstark

Gestern war Karola im Projekt „Bärenstark“ am Roten Berg zu Besuch und eine Mitarbeiterinnen stellte das Konzept und die Arbeit des Projektes vor. Es ist ein Patenschaftsprojekt zumischen Erwachsenen und Kindern die an der Teilhabe benachteiligt sind. Außerdem war Karola zu Besuch in der Rheumaliga Thüringen e.V. in der Sektion Erfurt mit um die 600 Mitgliedern. Der Vorstand berichtete über die schwierige Situation während des Corona-Lockdowns und die anhaltenden Schwierigkeiten bei den Kursen unter Bedingungen des Hygienekonzeptes. Weiterlesen


Zu Besuch in Kindertagesstätten

Bei bestem Sommerwetter besuchte Karola auf ihrer Sommertour Die Kindergärten „Kinderland am Zoo“ am Roten Berg und „Siebenstein“ am Moskauer Platz, sowie die Tagesgruppe der AWO. Beide Einrichtungen sind Sprachkindergarten. Die Leitungen konnten berichten, dass sie gut und mit viel Engagement durch den Corona-Lockdown gekommen sind. Sie lobten sehr, dass sie vom Bildungsministerium die Entscheidungskompetenz für ihre Einrichtungen hatten. Trotz Umstellung auf Betrieb mit Hygienekonzept sind sie sehr zu frieden und auch sehr glücklich keine Coronafälle gehabt zu haben. Außerdem besuchte Karola auch die Staudengärtnerei am Roten Berg und bewunderte die Vielfalt und die Blütenpracht. Weiterlesen


Sommertour

Nächste Stationen der Sommertour waren das Mehrgenerationenhaus am Moskauer Platz, das Alloheim in der Neuwerkstraße und ein Gespräch mit Vertreter*innen der Liga der Selbstvertretung im Wahlkreisbüro. Vorrangig ging es um die Bewältigung der Herausforderungen während der Corona - Lockdown - Maßnahmen, sowie der Übergang zur Lockerung und wieder Öffnung. Deutlich wurde aber auch wie groß die Solidarität in der kritischen Zeit war und wie kreativ Lösungen gefunden wurden. Aber es wurde auch die schlechte und mangelhafte Kommunikation mit den Einrichtungen von Seiten der Landesregierung und der Kommune kritisiert. Die Träger kritisierten, dass sie sich allein gelassen gefühlt haben. Aber sie sagen auch so eine Situation hatten wir alle noch nicht und wir waren alle Lernende. Weiterlesen


Zu Besuch bei der Caritas und in Kerspleben

Stationen der Sommertour waren gestern die Caritas Erfurt. In einem intensiven Gespräch wurde deutlich wie die Gäste des Tagestreffs, der Suppenküche oder der Kleiderkammer die Angebote in der Regierungsstraße brauchen. Während der Zeit der Coronakontaktbeschränkung und auch jetzt im Zuge der Lockerungen war zu erkennen wie wichtig der Aufenthalt und die niederschwellige Hilfe für die Menschen sind. Betonte der Leiter der Tagestreffs. Außerdemstand ein Gespräch mit dem Ortsteilbürgermeister von Kerspleben auf dem Programm. Neben einigen Herausforderungen stand aber das Problem mit dm Riesenwindrad auf der Sorgenliste. Die Bürger*innen von Kerspleben und Töttelstadt sind stock sauer auf die Verwaltung, weil sie das 240 Meter hohe Rad nicht haben wollen. Bei einem Gespräch bei der Landesvolksbildung Thüringer e.V. wurde ein Konzept für einen Erlebnisbauernhof „unserGut Thüringer“ vorstellt. Neben der Vermarktung von regionalen Produkten, Gastronomie wird viel Wert auf Bildung und... Weiterlesen


Sommertour geht weiter

Die Vor Ort Tour geht als Sommertour durch den Wahlkreis weiter. Heute macht Karola einen Spaziergang durch die Stadtteile Rieth, Roter Berg und Moskauer Platz, um sich einen aktuellen Überblick über die Situation vor Ort zu verschaffen und zentrale Orte zu besuchen. In den nächsten Wochen gibt es noch einige Termine mit Einrichtungen und Menschen aus dem Wahlkreis. Wir freuen uns auf den Austausch und das Wiedersehen. Weiterlesen


7 Millionen Euro für Soziales Wohnungsbauprojekt in Landeshauptstadt Erfurt

"Wir unterstützen dieses Projekt hier im Erfurter Norden, weil es in jeder Hinsicht ...vorbildlich ist. Alle Wohnungen sind durchweg barrierefrei und sie werden dem sozialen Wohnungsmarkt für 20 Jahre zur Verfügung stehen“, sagte unsere Staatssekretärin Susanna Karawanskij heute während der Bescheidübergabe vor Ort. Und sie ergänzte: „In diesem Wohnviertel ist Platz für die unterschiedlichsten Menschen, alle Wohnungen haben eine attraktive Lage an der Straßenbahnhaltestelle „Europaplatz“ der EVAG Erfurt. Das Einkaufszentrum Thüringen Park Erfurt ist fußläufig erreichbar und die Anwohner*innen sind gut an die B4 und die A71 angebunden. Und hinzu kommt, dass zurzeit die Gera-Aue, die zugehörigen Parks und Grünflächen für die BUGA Erfurt 2021 umgestaltet werden. Das alles spricht für den Erfurter Norden und auf lange Sicht werden sich die Wohn- und Lebensqualität für den gesamten Stadtteil weiter erhöhen“. Auf einer Fläche von ca. 32.500 m² sollen rund 450 neue Wohnungen gebaut werden.... Weiterlesen


95. Geburtstag

Nicht nur die Sonne lacht heute, sondern auch das Geburtstagskind Helene. Karola besuchte die Genossin zum besonderen Ehrentag. Helene wird heute 95 Jahre und ist fit und gut beieinander. Sie plauderte heute über ein paar Geschichten aus ihren Leben. Alles gute liebe Helene und bleib schön gesund. Weiterlesen


Zu Besuch in der Grundschule Alach

Schon gestern war Karola in der Grundschule Alach vor Ort und sprach mit der Schulleiterin über die Erfahrungen während des Corona Lockdowns und der allmählichen Wiederöffnung. Auch brennt den Leherer*innen die Situation mit der Turnhalle unter den Nägeln, weil sie noch nicht wissen, wie und wo sie ab September Sportunterricht durchführen können. Für die derzeitigen Vorschläge fehlen, Sicherheitsmaßnahmen, Betreuungspersonal und Sportgeräte. Hoffen wir, dass es sich zum Positven entwickelt. Karola wird dazu eine Anfrage an die Verwaltung machen Weiterlesen