Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles aus dem Landtag

"Buga aus der Kiste - die Stauffenbergallee wird bunt!"

Das war das Motto für die Bepflanzungsaktion am Dienstag (13.10.20). Das Garten- und Friedhofsamt/Team Buga 2021 hatte dazu eingeladen und 40 Blumenfelder vorbereitet. Vormittags hatten bereits Kinder aus Erfurter Grudschulen 23 der Beete bepflanzt. Die Stadratsfraktion der Partei DIE LINKE hat sich ebenfalls an dieser Aktion beteiligt und mit... Weiterlesen


Licht-Aktion am Pink-Day

Jedes Jahr in der Zeit vom 11. Oktober bis zum 25. November organisieren, seit fast 40 Jahren Menschenrechtsorganisationen Veranstaltungen, bei denen die Einhaltung der Menschenrechte gegenüber Frauen und Mädchen thematisiert wird. Seit 1999 unterstützt die UNO Aktionen am ,,Orange-Day- Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“ (25.November) und... Weiterlesen


Menschenkette in Gedenken an die Opfer des rechten Anschlags in Halle

Am 9. November hat die Initiative „Omas gegen Rechts“  anlässlich des ersten Jahrestages des rechtsextremen Anschlags in Halle zu einer Menschenkette um die Neue Synagoge in Erfurt aufgerufen. Zunächst gab es eine Kundgebung, organisiert unter den Hygienevorschriften. Aufgrund dieser wurde die anschließende Menschenkette gebildet mit Bändern, die... Weiterlesen


Scheckübergabe zum Vortrag mit anschließendem Gespräch Integrationsarbeit unter dem Zeichen der Corona-Pandemie

Gestern hat Karola im Rahmen der Veranstaltung „Vortrag mit anschließendem Gespräch Integrationsarbeit unter dem Zeichen der Corona-Pandemie“ einen Scheck in Höhe von 300€ von der Alternative 54 an den Aktionskreis für den Frieden e.V. übergeben. Weiterlesen


Zu Besuch bei der Lebenshilfe Erfurt

Gute Nachrichten gab es bei der Lebenshilfe in Erfurt. Das Unternehmen konnte trotz der Corona-Pandemie 21 neue Mitarbeiter*innen, davon 11 Menschen mit Behinderung, einstellen. Das Inklusionsunternhemen hat in Kurzarbeit gearbeitet und hat auf 80 Prozent aufgestockt. Diese Maßnahme konnte am 1. September 2020 wieder aufgelöst werden. Weiterlesen


30-jähriges Jubiläum des Kyffhäuser Behinderten Verbandes

In Sondershausen feierte der Verband der Behinderten des Kyffhäuserkreises sein 30-jähriges Bestehen. Besonders gewürdigt wurde das Engagement einiger Mitglieder, die seit vielen Jahren unersetzliche Arbeit für die Betroffenen leisten. Dank kam auch von Karola, die die Arbeit des Verbandes seit vielen Jahren begleitet. Ein tolles Geschenk welches... Weiterlesen


Gedenkkundgebung auf dem Hauptfriedhof    

Im ehrenden Gedenken an die durch den Faschismus ermordeten Bürgerinnen und Bürgern gab es heute eine Gedenkkundgebung auf dem Erfurter Hauptfriedhof. Auch Karola war vor Ort und dachte an die Menschen. Weiterlesen


Jubiläum des Ortsvereins Weimar des Schwerhörigen Bunds

Uwe Noack

Der Ortsverein Weimar des Schwerhörigen Bunds feierte seine Gründung 1925 mit einem Ganztagsprogramm auf Schloss Ettersburg, auch Karola war als Gast dabei. Unter anderem hielten sie und Matthias Müller als Präsident des Deutschen Schwerhörigenbundes eine Rede. Außerdem wurde eine Rückschau sowie Musik, Theater, Kabarett und eine Parkführung... Weiterlesen


Gesprächsrunde im Frauenzentrum

Das Frauenzentrum Erfurt hatte Karola zu einer Gesprächsrunde mit interessierten Frauen eingeladen, um über die Erfahrungen in der Zeit der strengen Corona Maßnahmen und aktuell politischer Geschehnisse zu reden. Es wurde von allen kritisch angemerkt, dass sich die Befürchtungen, dass Angebote im Sozialbereich unter den aktuell notwendigen... Weiterlesen


Rundgang in Egstedt

Zur Ortsteilbegehung in Egstedt war Karola in ihrer Funktion als ehrenamtliche Beigeordnete für das Ehrenamt in Erfurt unterwegs und konnte sich von einem lebhaften ehrenamtlichen organisierten Leben ein Bild machen. So lernte sie auch einen Ortsteil außerhalb ihres Wahlkreises besser kennen. Es ist immer wichtig, dass die Menschen aus den... Weiterlesen