Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles aus Erfurt

Thomas Schmidt

Die ideologischen und parteipolitischen Scheuklappen ablegen

Erklärung von Thomas Schmidt, stellvertretender Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses und Vertreter der Fraktion DIE LINKE., zum Artikel "CDU lehnt erhöhtes Essensgeld in Erfurt ab" sowie den darin gemachten Äußerungen von Vertretern der CDU in der Thüringer Allgemeinen vom 30.10.2014 Weiterlesen


Thomas Schmidt

Explosion der Essengeldgebühren vorläufig gestoppt

Presseerklärung von Thomas Schmidt, stellvertretender Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses, zur geplanten Erhöhung des Essensgeldes in kommunalen Kitas Weiterlesen


Matthias Bärwolff

Ein verheerendes Signal

Presseerklärung von Matthias Bärwolff, Vorsitzender des Ausschusses für Bauen und Verkehr und Mitglied der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Erfurt, zur Genehmigung des geplanten Abrisses der Kartäusermühle Weiterlesen


Matthias Bärwolff

Eine zufriedenstellende Lösung für alle Betroffenen

Presseerklärung von Matthias Bärwolff, Vorsitzender des Bau- und Verkehrsausschusses und 1. stellv. Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Erfurt, zur Übergabe des Einwohnerantrags zum Verkehrsproblem in Vieselbach Weiterlesen


Eröffnung der Elefantenanlage im Thüringer Zoopark Erfurt

Im Zoopark wurde das neue Elefantenhaus, nebst Außenanlage eröffnet, leider noch ohne Elefanten, die ziehen erst in drei Wochen um. So konnte Karola Stange gemeinsam mit anderen Gästen hinter die Kulissen schauen. Ein richtig spannender Einblick. Weiterlesen


Lebendschach

Im Rahmen des 1. Internationalen Erfurter Frauenschachfestival 2014 fand auf dem Anger ein Lebendschachspiel, also ein Schachspiel mit menschlichen Figuren statt. Unter den begeisterten Zuschauern war auch Karola Stange. Sie nutzte die Zeit für Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern. Weiterlesen


Podiumsdiskussion des Stadtelternbeirates Erfurt

Podiumsdiskussion im Rathaus, des Stadtelternbeirates Erfurt befragte die Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl zum Thema Kitas, Gebühren und alles weitere zum Thema Eltern und Kinder."Erfurt ist eine kinderfreundliche Stadt und soll es bleiben!“, so Karola Stange. Weiterlesen


20 Jahre Kita Schmetterling

20 Jahre Kita Schmetterling der Lebenshilfe Erfurt. Eine Feier mit viel Spaß und Freude, vielen Gästen und Gratulanten, unter ihnen Karola Stange. Die Bowle ist bei den heißen Temperaturen eine sehr gute Erfrischung. Weiterlesen


Karola Stange

Stange: Wenn der Bussibär zum Grizzly wird – Eltern des Kindergartens verärgert über Informationspolitik der Stadtverwaltung

Der Kindergarten BussiBär in Erfurt-Gispersleben beherbergt Kinder seit vielen Jahren in einer familiären Umgebung. Liebevolles Betreuungspersonal, ein neu gestaltetes Au-ßengelände, und fröhlich gestaltete Räumlichkeiten – mit all diesen erfreulichen Dingen kann die Einrichtung punkten. So sehen das auch die Eltern. Ausgestattet mit großer Zufriedenheit weisen sie lediglich darauf hin, dass bei einem erneuten Hochwasser Grundwasser den Keller überfluten könnte, wobei dem Problem mit kleineren Sanie-rungsmaßnahmen Abhilfe geschaffen werden könnte. Entlang der Gera wurden solche Sanierungsmaßnahmen doch auch bei einigen anderen KiTas durchgeführt, warum also nicht bei uns? Meinen die Eltern. Was die jungen Mütter und Väter allerdings seit Herbst letzten Jahres hochfahren ließ, war ein Zeitungsartikel zur Schließung der „Villa Drei-Käse-Hoch“, in dem mehrfach auch die KiTa „Bussibär“ erwähnt wurde – und zwar als eine der Einrichtungen die ebenfalls geschlossen werden sollen. Diese... Weiterlesen


André Blechschmidt

Blechschmidt: Wer unser Wahlprogramm kopiert, sollte die Partei wechseln

"Offensichtlich hat man in der CDU vor lauter Verzweiflung zum letzten Mittel gegriffen und das Wahlprogramm der LINKEN. kopiert", so André Blechschmidts Kommentar zum Parteitag der Konservativen am Wochenende. Dort schwang man sich zu unerwarteten sozialen Höhen auf: Beitragsfreies Kita-Jahr, Steuersenkungen, mehr Bürgerbeteiligung bei großen Bauvorhaben – das seien jetzt – so Blechschmidt – die neuen Schlagwörter der Konservativen. Der Fraktionsvorsitzende der LINKEN. im Stadtrat Erfurt geht noch einen Schritt weiter: "Während die Parteifreunde der CDU im Landtag gemeinsam mit ihrem Finanzminister den Haushalt des Landes munter auf Kosten der Kommunen sanieren wollen, stellt die gleiche Partei für Erfurt Forderungen auf, die zur Landespolitik im krassen Gegensatz stehen." Blechschmidt verweist darauf, dass bei einer anständigen und  <//span>verfassungsmäßig konformen Finanzausstattung der Städte und Gemeinden die genannten Politikansätze längst hätten verwirklicht werden können. Man habe sich das Parteiprogramm der LINKEN. zur Kommunalwahl wohl zu genau angeschaut. Dass die CDU politische Inhalte der LINKEN. übernehme, sei doch keine alltägliche Angelegenheit, so Blechschmidt. Man wolle wohl damit im linken Wählerlager punkten. Jedoch sei die Dreistigkeit, mit der die Konservativen hier vorgehen, kaum zu überbieten. Blechschmidt meint mit Blick auf den Landtagswahlkampf: "DIE LINKE. wird – so hoffe ich – nach dem September in die Lage versetzt sein, derartige sozialpolitische Politikansätze künftig tatsächlich in die Tat umzusetzen. Die CDU hatte ihre Chance."<//span>... Weiterlesen